8 schätze tee

Die 8 Schätze des Shaolin – Zutaten, Zubereitung und Wirkung

Die 8 Schätze des ShaolinDie 8 Schätze des Shaolin ist einer der beliebtesten Grüntees. Die leckere Komposition aus 8 verschiedenen Sorten Grüntee mit Ananas und Erdbeere hat viele Fans. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen diese Teesorte ausführlich vor und erklären alles, was Sie zu Zutaten, Zubereitung und Wirkung wissen müssen.

Die 8 Schätze des Shaolin – diese Zutaten sind enthalten

8 schätze teeDie 8 Schätze des Shaolin ist eine Teesorte des renommierten Herstellers Florapharm. Das besondere an diesem Tee: Er besteht aus 8 verschiedenen Sorten Grüntee.

  • Die Basis bildet Sencha Tee, der populärste Grüne Tee der Welt. Diese Sorte wurde ursprünglich in Japan erfunden und hat einen frischen, leicht grasigen
  • Eine weitere Zuatat ist der Gunpowder Tee, eine kräftige chinesische Teesorte mit herbem, leicht rauchigem Aroma.
  • Als dritte Sorte enthält er Chun Mee Tee, ein Grüntee aus Chinas Provinz Jiangxi, der leicht süße Noten beisteuert.
  • Besonders wertvoll ist der enthaltene Pai Mu Tan, ein Weißer Tee mit ganzen Blättern und vielen Knospen. Er hat ein zartes Aroma, das an Zitrusfrüchte erinnert und kann ausschließlich im Frühling geerntet werden.
  • Die enthaltenen Snow Buds gehören ebenfalls zur Teesorte Weißer Tee und haben ein feines, leicht nussiges Aroma.
  • Der enthaltene Lung Ching Tee gehört zu den hochwertigsten Teesorten aus China. Er stammt aus der Provinz Zhejiang, ist besonders großblättrig und hat einen leicht blumigen Geschmack.
  • Pi Lo Chun ist eine fruchtige Grüntee-Spezialität aus Yunnan mit besonders viel gesunden Polyphenolen
  • Mini Tuo sind gepresste Grüntee-Nester, die in der Tasse aufblühen.

Diese 8 Teesorten werden abgerundet mit getrockneten Erdbeerstücken, kandierter Ananas und vielen Blüten. Florapharm verzichtet auf den Einsatz von künstlichen Aromen. Dieser Tee ist vegan, laktose- und glutenfrei. Durch die kandierten Fruchtstücke enthält er Zucker.

Die 8 Schätze des Shaolin – diese Wirkung hat er

WirkungGrüner Tee ist die Hauptzutat. Dadurch kommen sie in den Genuss von vielen positiven Wirkungen:

  • Grüner Tee senkt den Insulinspiegels und reduziert dadurch des Risikos an Diabetes zu erkranken. 
  • Grüntee stärkt die Blutgefäße und reduziert das Risikos an einen Herzinfarkt zu erleiden oder an Bluthochdruck zu erkranken.
  • Der 8 Schätze Tee senkt den Cholesterinspiegel
  • Er bindet freie Radikale, die für die Entstehung von krankhaftem Zellwachstum (Krebs) verantwortlich sind.
  • Grüner Tee schützt die Gehirnzellen vorm Absterben wirkt dadurch degenerativen Gehirnerkrankungen wie Alzheimer und Parkinson entgegen. 
  • Er schützt die Zähne vor Kariesbefall
  • Grüntee hat eine entwässernde Wirkung

Darüber hinaus enthält Die 8 Schätze des Shaolin etwa 3% Koffein. Das ist nur geringfügig weniger als bei Kaffee. Koffein regt das zentrale Nervensystem an, erhöht die Herzfrequenz und den Blutdruck und erweitert die Blutgefäße. Diese Kombination von Wirkstoffen wird vom Menschen als anregend und stimmungsaufhellend empfunden.

8 Schätze des Shaolin – so funktioniert die Zubereitung

Die Zubereitung von Die 8 Schätze des Shaolin ist ganz einfach. Halten Sie sich an die folgende Anleitung in 3 Schritten und Sie erzielen ein optimales Ergebnis. 

  1. Geben Sie einen gehäuften Teelöffel je Tasse Wasser (0,25 l) in ein Sieb. 
  2. Bringen Sie Wasser zum Kochen und lassen es auf 80°C abkühlen. Nun können Sie den Tee überbrühen. 
  3. Geben Sie ihm 2-3 Minuten Ziehzeit.
Im Tee Online Shop von Tea & More können Sie hier Die 8 Schätze des Shaolin kaufen.