bambusblätter

Bambusblätter – Zubereitung & Wirkung des gesunden Kräutertees

Bambusblätter sind ein echter Tausendsassa. Aus ihnen lässt sich Bambusblättertee zubereiten, der wegen seines leckeren Geschmack und seiner Wirkung geschätzt wird. In diesem Beitrag erfahren Sie alles zur Zubereitung, Wirkung und wo Sie Bambusblätter kaufen können.

Hintergrundwissen

bambusblätterIn Asien wird Bambustee schon seit Jahrtausenden geschätzt. Wegen des feinen Geschmacks und der gesunden Wirkung findet Bambusblättertee in Deutschland auch immer mehr Anhänger. Hergestellt wird er aus den Blättern der Bambuspflanze. Die jungen Blätter werden im Frühjahr geerntet, mit Wasserdampf schonend konserviert und bei milder Hitze getrocknet. Danach lässt sich aus Ihnen ein schmackhafter Bambustee zubereiten. Bambus ist eine der wichtigsten Nutzpflanzen der Welt, aber er ist eine etwas Wundersame Pflanze. Es gibt mehr als 1.000 unterschiedliche Sorten, er wächst auf allen Kontinenten der Erde – außer der Antarktis. Er ist eine der schnellst wachsenden Pflanzen der Welt (bis zu 160 cm pro Tag) und blüht nur alle 120 Jahre, dann aber alle Sorten weltweit gleichzeitig.

Bambusblätter Wirkung

Die Bambusblätter Wirkung wurde in vielen medizinischen Studien untersucht. Bambustee enthält über 200 sekundäre Pflanzenstoffe. Folgende positive Wirkung konnte nachgewiesen werden:

  • Entzündungshemmende Wirkung und Linderung chronischer Entzündungen im Körper (z.B. Magengeschwüre)
  • Verdauungsfördernde, entgiftende und entwässernde Wirkung, so unterstützt Bambusblättertee bei Abnehmen und Diät.
  • Dank der antibakteriellen und antimikrobiellen Wirkung wirkt Bambustee als natürliches Antibiotikum.
  • Aktiver Zellschutz und Stärkung von Haut und Bindegewebe.
  • Positiver Effekt bei Bluthochdruck, erhöhtem Cholesterinspiegel und Arteriosklerose.
  • Bambusblätter enthalten kein Koffein und können deshalb auch am Abend getrunken werden.

Bambustee – die richtige Zubereitung als Tee

Die Zubereitung von Bambustee ist garnicht schwer. Halten Sie sich einfach an die folgenden drei Schritte:

  1. Dosieren Sie einen Teelöffel Bambus Blätter je Tasse Wasser (250 ml) und geben diese in ein Sieb.
  2. Bringen Sie Wasser zum Kochen und übergießen die Blätter.
  3. Nach 6 Minuten Ziehzeit (abgedeckt) ist ihr Bambusblättertee fertig.

Bambusblätter kaufen

Bambusblätter kaufenBambusblätter 

Feinste Bambus Blätter aus Korea aus denen man einen leckeren & gesunden Tee zubereiten kann.