Kategorie-Archiv: Früchtetee

Dattel Tee

Datteltee – Wirkung, Inhaltsstoffe & Zubereitung

DattelteeDatteltee ist eine Spezialität aus dem arabischen Kulturkreis. Es handelt sich dabei um einen Früchtetee auf Basis von getrockneten Dattelstücken, dem je nach Rezeptur verschiedene Zutaten beigemischt werden. Der ägyptische Dattel Tee enthält Kokoschips und Zimt, in den Emiraten wird er mit Rosenwasser getrunken und der ayurvedische Datteltee wird mit Gewürzen gemischt. Dattel Tee wird in vielen Ländern traditionell Gästen serviert, deshalb kennen viele Deutsche ihn aus dem Urlaub. Er schmeckt süß und leicht fruchtig. Aber die Dattel kann mehr, als nur lecker schmecken. Das sogenannte „Brot der Wüste“ enthält viele gesunde Inhaltsstoffe und wird auch wegen seiner medizinischen Wirkung geschätzt. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen was drin steckt und welche Wirkung er hat.

Hintergrundwissen

Dattel TeeDie Dattel stammt ursprünglich aus Persien, fand aber bereits vor vielen tausend Jahren ihren Weg in alle Länder des Orients, Nordafrikas und nach Indien. Eine Legende besagt, dass Allah persönlich die Dattel erschaffen hat auf einem Stück Lehm, das bei der Erschaffung der Welt übrig geblieben ist. Der Name stammt aus dem Arabischen und bedeutet „Finger“. Datteltee ist tief in der arabischen Kultur verwurzelt, er wird traditionell während des Ramadan getrunken und spielt eine wichtige Rolle bei vielen Bräuchen und Ritualen.

Datteltee – was steckt drin und welche Wirkung hat er?

wirkungDie Dattel enthält viel Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium und Eisen. Sie enthält 50% mehr Kalium als Bananen und mehr Ballaststoffe als Vollkornbrot. Auch mit vielen Vitaminen kann sie punkten, insbesondere  auch Vitamin B5 oder B3. Die natürliche Süße der Dattel verdankt sie einem leicht verdaulichen Invertzucker. Er hat aber deshalb mit 282 Kalorien pro Liter einen recht hohen Brennwert. 

Auch die medizinische Wirkung von Datteltee wird geschätzt. Er reinigt er die Verdauungskanäle, wirkt hungerstillend und stimmungsaufhellend.  Bei einem Energietief weckt er die Lebensgeister. In der ayurvedischen Medizin wird ihm eine kühlende Wirkung attestiert, er stärkt das Gewebe und soll eine stimulierende Wirkung auf die männlichen Geschlechtsorgane haben. Außerdem enthält der die Aminosäure Tryptophan, welche unseren Schlaf-Wach-Rhythmus regelt. Deshalb ist eine Tasse Datteltee vor dem Schlafen eine natürliche Einschlafhilfe. 

Datteltee kaufen

Datteltee kaufenAyurvedischer Datteltee

Dieser Datteltee enthält süße Früchte, würzigen Ingwer und Zimt. Die reiche Geschmackspalette wurde nach ayurvedischer Rezeptur kreiert. 

birnentee

Birnentee – Herstellung, Zubereitung und Wirkung

birnenteeBirnentee ist eine Neuheit auf dem Teemarkt. Früchtetee besteht in der Regel aus getrockneten Apfelstücken, die die Basis bilden. Für Birnen Tee haben wir die Apfel- durch Birnenstücke ersetzt. Die Birne hat ein subtileres Aroma und als der Apfel und ist etwas süßer. Darum eignet sie sich für besondere Teemischungen. In diesem Beitrag erfahren Sie alles zu Herstellung, Zubereitung und Wirkung von Birnentee.

So wird Birnen Tee hergestellt.

Die Birne ist eine der ältesten Kulturfrüchte der Menschheit. Die alten Römer brachten Sie nach Mitteleuropa. Botanisch ist sie nah mit dem Apfel verwandt. Für die Herstellung von Birnen Tee werden die reifen Birnen geerntet und mit Wasserdampf behandelt um Inhaltsstoffe und Geschmack zu konservieren. Anschließend folgt die Trocknung bei milder Hitze. Nun können weitere Zutaten hinzu gefügt werden. Besonders mit zarten Aromen wie Erdbeeren, Rosenblüten und Pfirsich harmonisiert ihr Geschmack hervorragend.

birnen tee

Die richtige Zubereitung von Birnentee

Die Zubereitung von Birnentee ist ganz einfach. Halten Sie sich einfach an die folgenden drei Schritte, und Sie werden ein optimales Ergebnis erzielen.

  1. Geben Sie einen gehäuften Teelöffel Birnentee je Tasse Wasser (250 ml) in ein Sieb.
  2. Bringen Sie Wasser zum Kochen und überbrühen den Tee.
  3. Nach 6 – 8 Minuten abgedecktem Ziehen ist ihr Birnentee fertig.

Da die Fruchtstücke beim Ziehen etwas aufquellen, sollten Sie ein ausreichend großes Sieb verwenden. Wenn Sie kalkhaltiges Leitungswasser haben, empfehlen wir dies vorher zu filtern. Kalk verändert den Geschmack und hinterlässt einen unappetitlichen Film auf Ihrem Tee.

Die Wirkung von Birnentee

wirkungBirnen haben wenig Kalorien, aber viele gesunde Inhaltsstoffe. Sie enthält die Vitamine A, B1, B2, B6, C und Niacin, außerdem wertvolle basische Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium, Mangan, Eisen, Kupfer und Kalium. Die Birne hat eine entquellende und entzündungshemmende Wirkung auf. Durch den niedrigen Natriumgehalt, eignet sie sich zum ausschwemmen und entgiften. Birnen Tee wirkt gefäßerweiternd und hilft bei der Regulierung des Blutdrucks. Er reduziert Wahrscheinlichkeit, an Herz-Gefäß-Krankheiten zu erkranken. Birnen helfen bei der Regulierung des Darms bei Verstopfung oder Durchfall. Laut einer Studie vom Nationalen Institut für Gesundheit reduziert der Genuss von Birnen das Risiko an Darmkrebs, Magenkrebs oder Speiseröhrenkrebs zu erkranken.

Birnentee kaufen

Birnentee kaufenBirnentee Probierpaket

Mit diesem Probierpaket erhalten Sie 4 Sorten Birnen Tee zum in Probiergröße: 

  • Birne Erdbeer Guave
  • Birne Pfirsich Ananas
  • Birne Mandarine Ingwer
  • Birne Rose Kaktusfeige

Türkischer & Persischer Apfeltee – lecker und gesund

Apfeltee hat im arabischen Kulturkreis einen hohen Stellenwert. In der Türkei trinkt man gerne Türkischer Apfeltee, der aus puren Apfelstücken besteht. Persischer Apfeltee wird mit Apfel und Ingwer getrunken. In letzter Zeit werden beide Sorten auch in Deutschland immer beliebter. Wir erklären Ihnen in diesem Blogbeitrag was drin steckt.

Türkischer Apfeltee

Türkischer Apfeltee
Türkischer Apfeltee
Türkischer Apfeltee besteht ausschließlich aus Apfelstücken, die nach der Ernte schonen gedämpft und anschließend bei milder Hitze getrocknet werden. So bleiben der feine Geschmack und die gesunden Inhaltsstoffe erhalten. Der Apfel ist eine der ältesten Kulturfrüchte der Menschheit. Bereits Adam und Eva wurden von ihm verführt. Insgesamt gibt es heute über 600 Apfelsorten, die von nur drei wilden Ur-Apfelsorten abstammen. Botanisch gesehen gehört der Apfelbaum zu den Rosengewächsen (Rosaceae), er blüht im April und trägt im Herbst Früchte. Der Apfel punktet mit vielen gesunden Inhaltsstoffen. Neben Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, und Chlor enthält er auch Kieselsäure und Aluminium. Dazu kommen die Vitamine A, B1, B2, C, B6,C und E sowie Fruchtsäuren und Pektin. Äpfel enthalten kaum Fett und haben wenige Kalorien. Auch wegen seiner Heilwirkung werden Äpfel geschätzt. Im Englischen ist „An Apple a day keeps the doctor away“ ein beliebtes Sprichwort. Und das zu Recht: Apfel wirken sich positiv auf die Darmflora aus, unterstützen die Blutgerinnung, lindern Nieren- und Herz/Kreislauferkrankungen, senken den Cholesterinspiegel und beruhigen die Nerven. Darüber hinaus stärkt er das Immunsystem. Darum ist Türkischer Apfeltee nicht nur lecker, sondern tut auch viel Gutes für Ihren Körper.

 

Persischer Apfeltee

Persischer Apfeltee
Persischer Apfeltee

Persischer Apfeltee enthält neben Apfelstücken außerdem noch getrockneten Ingwer. Auch Ingwer ist ein potentes Hausmittel gegen allerlei Erkrankungen. Die Wurzel der Ingwerpflanze wächst in den tropischen und subtropischen Gebieten Asiens. Ihr  Geschmack ist frisch mit leichter Schärfe. Persischer Apfeltee  enthält besonders viel Vitamin C, Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium sowie das ätherische Öl enthalten Gingerol. Dieses ist für die Schärfe und die Heilwirkung verantwortlich. Ingwer wirkt antibakteriell, antiviral und fördert die Durchblutung. Er stärkt das Immunsystem und regt die Verdauung an. Das macht ihn zu einem Hausmittel gegen Erkältungskrankheiten wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und Heiserkeit, aber auch bei Übelkeit, Magenschmerzen und Reisekrankheit.

>> Hier leckeren Apfeltee kaufen

quitte tee

Quittentee – auf die Zubereitung kommt‘s an!

quitte teeKennen Sie schon Quittentee? Diese Teesorte ist eine Neuheit auf dem Teemarkt. Früchtetee wird meist auf Basis von Apfelstücken gemischt. Für unseren Quitten Tee haben wir die Äpfel durch Quitten ersetzt. Die Quitte ist ein naher Verwandter des Apfels, hat aber eine herbere Süße. So eignet sie sich für besondere Teemischungen, die nicht nur lecker schmecken, sondern Ihrem Körper viel Gutes tun. Quitten Tee wird nämlich nicht nur wegen seines guten Geschmacks geschätzt, er hat auch viele gesunde Inhaltsstoffe und Heilwirkungen im Körper. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen die richtige Zubereitung, um das Beste aus Ihrem Tee rauszuholen.

Quittentee – Zubereitung in drei Schritten

Die richtige Zubereitung von Quittentee ist ganz einfach, wenn Sie sich an unsere kleine Anleitung halten. Befolgen Sie die folgenden drei Schritte und Sie erzielen kinderleicht ein optimales Ergebnis.

  1. Dosieren Sie einen gehäuften Teelöffel Quittentee je eine Tasse Wasser (0,25 l) und geben diese in ein Sieb. Quittentee quillt bei der Zubereitung auf, das Sieb sollte also ausreichend groß sein. Papier- oder Stofffilter schlucken übrigens Geschmack und Inhaltsstoffe.
  2. Bringen Sie gefiltertes Leitungswasser zum Kochen, kalkhaltiges Wasser verändert den Geschmack des Tees und hinterlässt einen unappetitlichen Film auf der Oberfläche.
  3. Überbrühen Sie den Tee und lassen ihn abgedeckt für 6 Minuten ziehen.

Verwenden Sie eine schöne Teekanne und ihre Lieblingstassen. So machen Sie ihre Teezeit zu einer kleinen Zeremonie. Guten Wein trinkt man ja auch nicht aus einem Pappbecher.

Die Quitte ist übrigens eine der ältesten Kulturfrüchte der Menschheit. Sie stammt ursprünglich aus Griechenland und spielt schon in der griechischen Mythologie eine wichtige Rolle. So war der goldene Apfel des Paris wohl nach heutiger Erkenntnis eine Quitte. Roh sind die Früchte ungenießbar, deshalb dämpfen wir die Quitten nach der Ernte. So bleiben die Gesunden Inhaltsstoffe und der Geschmack erhalten. In Korea ist Quitten Tee bereits seit vielen Jahren populär, er nennt sich dort Mogwa Cha.

Quittentee selber machen

QuittenteeQuittentee pur

Mit diesen getrockneten Quittenstücken können Sie ganz einfach Ihren Quittentee selber machen. Geben Sie einfach weitere Zutaten Ihrer Wahl dazu wie Ingwer oder Minze und fertig ist ihr neuer Lieblingstee

datteltee

Neu im Videoblog: Datteltee

dattelteeKennen Sie schon Datteltee? Dattel Tee ist ein magenmilder Früchtetee, der aus getrockneten Dattelstücken hergestellt wird. Diese Spezialität stammt aus dem arabischen Kulturkreis. Der Überlieferung zufolge hat Allah persönlich die Dattel aus einem Stück Lehm erschaffen. Die Dattel war schon bei den alten Ägyptern beliebt und ist eine der ältesten Kulturfrüchte der Menschheit. Nicht nur sein leckerer Geschmack begeistert, auch mit gesunden Inhaltsstoffen kann Dattel Tee punkten. Neben vielen Vitaminen und Mineralien enthält er auch medizinisch wirksame Substanzen. Die Süße stammt von einem leicht verdaulichen Invertzucker. Informieren Sie sich einfach in unserem Videoblog über Dattel Tee.

Datteltee – Wirkung, Zubereitung & Geschmack

Lesen Sie in unserem Blog Hintergrundinformationen nach oder informieren Sie sich in folgendem Video:

Datteln wachsen an bis zu 30 Meter hohen Palmen, die nur alle zwei Jahre Früchte tragen, dann aber bis zu 100 kg Früchte. Die Frucht gehört botanisch gesehen zu den Beeren. Unsere Datteln stammen aus Tunesien und werden frisch nach der Ernte mit Wasserdampf behandelt und anschließend schonend bei trockener Hitze getrocknet. So wird der feine Geschmack unterstützt und möglichst viele gesunde Inhaltsstoffe bleiben erhalten. 

Datteltee kaufen

kaufenSie sind auf den Geschmack gekommen? In unserem Onlineshop können Sie viele verschiedene Sorten Dattel Tee kaufen. Klassische Rezepturen wie der Ayurvedischer Datteltee oder der Orientalischer Datteltee haben wir im Angebot, aber auch Dattelstücke pur oder ausgefallene Kreationen wie Dattel Litschi Lemon oder Dattel Schoko Ingwer. Unentschlossene können gleich auf das Probierpaket mit 4 Sorten in Probiergröße zurückgreifen. Hier Datteltee kaufen

ägyptischer datteltee

Datteltee selber machen: Hier finden Sie die Rezepte

Datteltee ist eine Spezialität aus dem arabischen Kulturkreis. Die Dattelpalme ist in den Ländern Nordafrikas und auf der arabischen Halbinsel beheimatet. Die Legende sagt, dass Allah persönlich die Dattel erschaffen hat aus einem Klumpen Lehm, der nach der Erschaffung der Welt noch übrig war. Dattel bedeutet auf Arabisch „Finger“, der Name spielt an auf die Form der Früchte. Man nennt sie auch „Das Brot der Wüste“, und das zu recht. Die Dattel ist vollgestopft mit gesunden Inhaltsstoffen.

datteltee100g enthalten folgende Mineralien: 39 mg Kalzium, 1,2 mg Eisen, 43 mg Magnesium, 62mg Phosphor, 652 mg Kalium, 2 mg Natrium und 0,29 mg Zink. Außerdem finden sich folgende Vitamine im Tee:  Vitamine C, B6, B12, A, D und K sowie Niacin, Riboflavin und Thiamin. Er enthält lediglich 0,39 g Fettsäuren, 2,45g Proteine und 63g eines leicht verdaulichen Invertzuckers. Dattel Tee ist mit 282 Kalorien recht gehaltvoll und sollte deswegen in Maßen getrunken werden. mit Auch wegen ihrer Heilwirkung wird die Dattel geschätzt. Sie stärkt Herz und Blutdruck, senkt den Cholesterinspiegel und enthält die Aminosäure Tryptophan, welche gegen Einschlafprobleme hilft. Hier Datteltee kaufen

Datteltee Rezepte

Im arabischen Kulturkreis spielt Dattel Tee außerdem eine wichtige Rolle, er wird traditionell getrunken um abends das Fasten zu brechen während des Ramadan und wird geschätzten Gästen serviert. Jedes Land hat seine eigene Rezeptur für die Herstellung von Datteltee. Mit unseren Dattelstücken können Sie Ihren eigenen Datteltee ganz einfach selber machen.

Datteltee kaufenDattelstücke pur

Magenmilder Früchtetee aus gedämpften und getrockneten Dattelstücken. 






Ägyptischer Datteltee

ägyptischer dattelteeMit puren Dattelstücken können Sie sich ganz einfach Ihren eigenen Datteltee selber machen. Es gibt viele verschiedene Rezepturen. Ägyptischer Dattel Tee enthält zum Beispiel Kokoschips, Ingwer und Zimt.

Datteltee mit Rosenwasser

Am arabischen Golf wird Dattel Tee gerne mit Rosenwasser getrunken. Rosenwasser bekommen Sie in jeder Apotheke. Geben Sie einfach zu Ihrem fertigen Dattel Tee einige Tropfen Rosenwasser. Aber seien Sie vorsichtig bei der Dosierung, Rosenwasser schmeckt sehr intensiv.

Marokkanischer Dattel Tee

In Marokko wird Dattel Tee traditionell mit Apfel, Zimt und Kardamom gemischt. Dieses Rezept gibt dem Tee eine feine Säure und exotische Gewürzaromen.

sanddorntee

Sanddorntee – das leckere Vitaminwunder für Groß und Klein

Früchtetees wie Sanddorntee sind bei Alt und Jung beliebt und im Winter eine geschmacksintensive Möglichkeit zum Aufwärmen. Sie entspannen, schmecken, sind bekömmlich und helfen der Gesundheit auf die Sprünge. Sanddorn nimmt eine herausragende Stellung ein, denn er ist köstlich und vitaminreich.

sanddornteeFür Tee aus Sanddorn verwendet man die getrockneten Beeren des Sanddornstrauches. Dieses robuste Ölweidegewächs ist an der deutschen Ostseeküste verstärkt zu finden, weil es hier hervorragende Standortbedingungen hat. Sanddorn liebt Sonne und sandigen Boden. Sanddorn ist eine echte Vitamin-C-Bombe, hat zudem viele Mineralien und Spurenelemente. Sanddornfrüchte enthalten deutlich mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Daher werden Tee und Saft gerne vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten getrunken. Sanddorn stärkt die Immunabwehr und macht belastbarer. Sanddorn kann auch den Fettabbau unterstützen, denn die Beeren gehören zu den wenigen pflanzlichen Vitamin-B12-Lieferanten, welche den Fettsäureabbau im Körper fördern. Vegetarier und Veganer liegen mit Sanddornprodukten daher immer richtig.

Sanddorn Tee selber machen

Sanddorntee können Sie ganz einfach selber machen. Man kann die Früchte auf verschiedene Art trocknen. Üblich ist die Trocknung im Dörrgerät oder zuhause auch im Backofen bei niedrigen Temperaturen um die 50 °C und bei leicht geöffneter Tür.

Sanddorntee Wirkung

Aufgrund des hohen Vitamin-C-Gehaltes stärkt Sanddorn Tee die Immunabwehr. Er enthält außerdem zahlreiche B-Vitamine, die für den Stoffwechsel wichtig. Diese kräftigeren Bindegewebe, Blutgefäße und Zahnfleisch, kurbeln die Fettverbrennung an. Die Sanddorntee Wirkung zeigt sich auch bei Haut und Haaren. Auch kann er die Stimmung positiv beeinflussen. Der Tee unterstützt bei Stressbewältigung, weil seine Vitamine die Nerven stärken und die Konzentrationsfähigkeit verbessern.

Sanddorntee Zubereitung

Für die Sanddorntee Zubereitung werden lediglich getrocknete Früchte benötigt. Man übergießt sie in einem geeigneten Gefäß mit kochendem Wasser und lässt es mehrere Minuten lang ziehen. Im Sommer ist der kalte Tee eine Erfrischung, die auch Kindern sehr gut schmeckt.

Sanddorntee kaufenSanddorn Tee mit Holunder

Kräftige Früchtemischung mit Sanddorn und Holunderbeeren. 

 


Sanddorn Tee
Geschmack

Sanddorntee schmeckt heiß und kalt. Der Geschmack von Sanddorn Tee erinnert an eine Mischung aus Orange und Hagebutte, ist herb, sehr aromatisch und leicht sauer. Bei der Zubereitung von Marmeladen und Säften wird daher Zucker oder Honig hinzugeben. Die Früchte passen auch zu Joghurt, Kefir oder Quark. Hier Sanddorntee kaufen

sanddorn tee geschmack

Sanddorn Tee Geschmack – Vitalisierende Frucht mit feiner Säure

Der Sanddorn Tee Geschmack ist ausgesprochen fruchtig. Die feinherbe Säure der sonnengereiften und getrockneten Beeren bereichert auch andere Teesorten mit ihrer Frische. In Indien ist die leicht berauschende Sanddorntee Wirkung auf Festen sehr beliebt. Reich an Vitamin C vitalisiert das Genussmittel Körper und Seele, vor allem bei Erkältung und Frühjahrsmüdigkeit. Die Sanddorn Tee Zubereitung entspricht der Ziehzeit eines Früchtetees.

Was Sie bei Sanddorntee beachten sollten

sanddorn tee geschmackZur Sanddorntee Zubereitung werden pro Tasse 2 Teelöffel getrocknete Beeren mit kochendem Wasser übergossen. Die Ziehzeit in der geschlossenen Teekanne liegt zwischen 6 und 8 Minuten. Die getrockneten Beeren – bestenfalls in Bioqualität – können auch für 10 Minuten in ausreichend Wasser geköchelt werden. Anschließend seihen Sie den trinkfertigen Sud durch ein Sieb ab. Teemischungen mit Sanddorn sind nach 5 bis 6 Minuten zubereitet.

Der Sanddorn Tee Geschmack überzeugt immer mehr Teeliebhaber

Leicht gesüßt entfaltet der Gute-Laune-Tee noch stärker sein fruchtiges und fein säuerliches Aroma. Als kaltes Erfrischungsgetränk ist die Sanddorn Tee Wirkung vor allem an heißen Sommertagen beliebt. In Variationen mit Hibiskusblüten, Ingwer, Vanille, Holunder, Rooibos oder Rosenblättern verfeinert, ist der Sanddorn Tee Geschmack mild und ausgewogen.

Teemischungen werden auch mit Orange, Zitronenschale und Kräutern angeboten. Die Sanddorn Tee Zubereitung lässt sich durch Zugabe von Schwarzen oder Grünen Tee ergänzen. Außerdem sind die Sanddornbeeren eine gesunde Nascherei für zwischendurch, die in Müsli und Backwaren verarbeitet werden können. Die Sanddorn Tee Wirkung entspricht somit einem guten Start in den Tag.

sanddornteeDer säuerliche Sanddorntee Geschmack basiert auf einem hohen Gehalt an Vitamin C. Benötigt wird das Vitamin zur Stärkung des Immunsytems und als Schutz vor Freien Radikalen. Haut, Haare, Augen, Muskulatur, Bindegewebe, Zahnfleisch und Blutgefäße müssen ausreichend mit Vitamin C versorgt sein. Hinzu kommen die nervenstärkenden Vitamine B1, B2, B6 und B12, sowie die Mineralien Eisen, Kalzium, Magnesium und Mangan.

Der feinherbe Sanddorntee Geschmack entsteht durch Gerbstoffe und Gerbsäure. Die Vitamine A, E, K und sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide runden die gesundheitsfördernde Sanddorn Tee Wirkung bei Gicht und Appetitlosigkeit, Darmentzündung und Durchfall ab. Hier Sanddorntee kaufen

Sanddorntee mit Aloe Vera

Sanddorntee – ein kleines A bis Z

sanddornteeSanddorntee ist lecker und gesund. Sanddorn ist mittlerweile für viele Menschen ein Begriff und findet Anwendung in Ernährung und Gesundheitsbereichen. Doch was genau ist Sanddorn, woher kommt es und wie wird es gewonnen? Hier erfahren Sie alles über die Pflanze und ihre Früchte. 

Die Herstellung von Sanddorntee 

Der Sanddorn ist ein immergrüner Strauch, der über 5 Meter groß werden kann, und zählt zu den Ölweidengewächsen. Zwischen März und Mai bildet der Sanddorn kleine gelbe Blüten. Ab Spätsommer bis Dezember können dann die Früchte geerntet werden, die sich aus der Pflanze hervortun. Das Spannende: bis zur erstmaligen Ernte können Jahre ins Land gehen. Manchmal sind es bis zu vier Jahre, die verstreichen. Ursprungsland der Pflanze ist Nepal aber heute ist China der größte Sanddorn-Produzent. Dort und in anderen Anbaugebieten wird der Sanddorn meist per Hand gepflückt. Aber auch moderne maschinelle Ernte-Methoden wie zum Beispiel in Deutschland werden für die Ernte eingesetzt. Zu finden sind die Sanddorn-Anbauflächen in Küstenregionen an der Ost- und auch Nordsee. Sanddorn wächst meist auf Sand- oder Kiesböden.

sanddorntee herstellungMeist im Spätherbst werden dann die Früchte des Sanddorns zusammen mit den Zweigen, an denen sie wachsen, geerntet. und anschließend schockgefroren. Bei diesem Vorgang fallen die Beeren selbstständig ab und bleiben durch das Schockgefrieren sehr frisch. Im Anschluss können die Früchte dann zu Sanddorntee oder anderen Produkten verarbeitet werden. Dies erfolgt durch Sortieren der Beeren sowie Waschen und Anrauen. Aus den Sanddornkernen wird Sanddorn-Öl hergestellt und auch der Trester, der entsteht, kann als Zutat für andere Speisen verwendet werden. Durch Pasteurisieren wird aus Sanddorn der beliebte Sanddornsaft produziert. Nahezu alle Bestandteile der Pflanze können verwendet werden, um gesunde und leckere Sanddorn-Produkte herzustellen. Am Beliebtesten und dazu unheimlich gesund ist der Sanddorntee.

Die Vitaminbombe Sanddorntee

Das besondere Merkmal des Sanddorns ist der sieben mal höhere Vitamin C-Gehalt als ihn Zitronen aufweisen. Genau dieser Fakt macht den Sanddorn zu einer wahren „Vitaminbombe“. Speziell das Abwehrsystem und auch die Muskulatur des menschlichen Körpers können davon profitieren. Ebenfalls in hohen Anteilen zu finden ist das Vitamin B12. Normalerweise befindet sich dieses Vitamin nur in Fleisch – daher ist gerade Veganern und Vegetarieren der Konsum von beispielsweise Sanddorntee herzlichst zu empfehlen. Zellwachstum und die Bildung von roten Blutkörperchen werden durch das Vitamin B12 begünstigt. Ebenfalls in Produkten wie Sanddorntee enthalten sind Vitamin A und Vitamin K sowie Beta Carotin. Speziell der Sanddorntee ist unter den Sanddorn-Produkten besonders vitalisierend.

Sanddorntee mit Aloe Vera

Sanddorntee mit Aloe Vera & Ingwer

Magenmilde Früchtemischung auf Basis von Sanddornbeeren gemischt mit Aloe Vera. Ingwer sorgt für einen frisch, würzigen Geschmack.

So einfach lässt sich Sanddorntee zubereiten

sanddorntee zubereitungWenn Sie einen Sanddornstrauch im Garten haben, können Sie Ihren Sanddorntee natürlich ganz einfach selber machen. Aber Sie können ihn natürlich auch fertig kaufen. Um sich den leckeren und gesunden Sanddorntee zuzubereiten, fügen Sie lediglich ca. 150 ml kaltes Wasser in einen Topf und geben einen Teelöffel des getrockneten Sanddorntee hinzu. Anschließend können Sie die Mischung aufkochen. Sobald die Mischung kocht, wird der Herd auf eine niedrige Stufe gestellt und der Deckel des Topfes auf den Topf gesetzt um die Mischung abzudecken. Nun sollte der Tee 10 Minuten ziehen – aber nicht kochen. Am Ende wird der Tee nur noch durch ein Sieb gegossen und kann dann getrunken werden. Nach Belieben lässt sich der Tee noch süßen.

Genießen Sie den Tee besonders in kalten Jahreszeiten – er schmeckt nämlich nicht nur toll, sondern ist auch noch sehr gesund. Hier Sanddorntee kaufen

Sanddorntee

Im Spotlight: Sanddorntee mit Aloe Vera & Ingwer

SanddornteeSanddorntee stammt ursprünglich aus Norddeutschland, erfreut sich aber inzwischen in ganz Deutschland größter Beliebtheit. Er wird wegen seines feinen Geschmacks, der gesunden Inhaltsstoffe und der medizinischen Wirkung im menschlichen Körper geschätzt. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen eine Teesorte im Detail vor.

Sanddorntee

Sanddorn ist ein immergrüner Strauch, der vor allem an der Nord- und Ostseeküste wächst. Aus den orangen Beeren können Konfitüren, Chutneys oder eben Sanddorntee hergestellt werden. Für die Herstellung werden die frisch geernteten beeren mut heißem Wasserdampf gegart und anschließend bei milder Hitze getrocknet. So bleiben der feine Geschmack und die gesunden Inhaltsstoffe erhalten. Die Beeren enthalten sehr viel Vitamin-C, außerdem viele Mineralien und ätherische Öle. Der enthaltene Nährstoffkomplex macht Sanddorn sehr gesund. Darum wird Sanddorn in Kosmetika und als Heilpflanze verwendet. Sanddorntee stärkt das Immunsystem, die Wundheilung, heilt Sonnenbrand und Neurodermitis.

Aloe Vera

Aloe Vera ist eine Wüstenpflanze, die pharmazeutisch und kosmetisch Verwendung findet. Die Heilwirkung und der feine Geschmack der Pflanze werden geschätzt. Vor allem bei Hautschäden, Pilzbefall und Gastritis kommt sie zum Einsatz. Aloe Vera steht in dem Ruf die Schönheit und Gesundheit hervor zu bringen. Deshalb nannten die alten Ägypter sie auch „Pflanze der Unsterblichkeit“.

Ingwer

Ingwer stammt ursprünglich aus Asien, wird aber heute in der ganzen Welt geschätzt. Nicht nur als Gewürz, sondern auch als Tee kommt er zum Einsatz. Wer Ingwer isst, bemerkt sofort die enthaltene Schärfe. Ingwer regt den Appetit an, bringt die Verdauung auf Trab und hilft gegen Magenprobleme. Auch Schmerzen und Entzündungen werden gelindert. Die potente Wurzel aus Asien schmeckt frisch und würzig. Sie enthält viele Vitamine, Mineralien und ätherische Öle. Deshalb kommt Ingwer in vielen Teemischungen bei Tea & More vor, wie zum Beispiel dem magenmilden Früchtetee Sanddorn Aloe Vera Ingwer.

Sanddorntee mit Aloe Vera & IngwerEinkaufstipp

Magenmilde Früchtemischung auf Basis von Aloe Vera Stücken. Sanddorn und Ingwer sorgen für einen frisch, würzigen Geschmack.

Hier Sanddorntee kaufen

Datteltee Zubereitung

Die richtige Datteltee Zubereitung

Datteltee ZubereitungDatteltee ist ein Früchtetee, der auf Basis von Datteln gemischt wurde. Viele Menschen kennen ihn aus dem Urlaub, er ist in Nordafrika und Arabien ein beliebtes Getränk und wird traditionell Gästen serviert. Der orientalische Datteltee enthält außerdem Feigen und Gewürze. Auch in Indien ist dieser Früchtetee sehr beliebt, der ayurvedische Datteltee enthält Ingwer, Kardamom und Zimt. Die Dattel ist eine sehr gesunde Frucht und enthält viele Mineralien und Vitamine. Sie ist zwar sehr süß, aber der enthaltene Invertzucker ist viel leichter verdaulich als normaler Haushaltszucker. Auch die Heilwirkung von Dattel Tee wird geschätzt, er hilft zum Beispiel bei Schlafproblemen. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen die richtige Zubereitung.

  • Datteltee enthält kaum Säure und hat zarte Geschmacksnuancen. In kalkhaltigem Leitungswasser entfaltet sich dieses nicht optimal, deshalb empfehlen wir gefiltertes Wasser.
  • Wenn Sie sich einen Dattel Tee kochen, verwenden Sie ein schönes Teeservice. Halten Sie inne und erleben die Zubereitung bewusst. So wird Ihr Dattel Tee zu einer kleinen Zeremonie und sorgt für mehr Entspannung.
  • Kochen Sie etwas mehr Wasser als in Ihre Kanne passt. Mit dem Überschuss können Sie diese kurz spülen. Dadurch wird die Kanne vorgewärmt und Ihr Tee bleibt länger heiß.
  • Benutzen Sie ein großes Teesieb, beim ziehen quellen die Früchte auf. Sie entfalten ihr Aroma am besten, wenn sie ausreichend Platz haben. Papier und Stoffilter „schlucken“ übrigens etwas von dem feinen Aroma, deshalb empfehlen wir einen Filter mit Metall- oder Kunststoffgewebe.

Datteltee in drei Schritten zubereiten

  1. Geben Sie einen gehäuften Teelöffel je Tasse Wasser (250 ml) in Ihr Sieb und platzieren dies in der Teekanne.
  2. Bringen Sie Wasser zum kochen und reduzieren die Hitze. Sobald das Wasser aufgehört hat zu wallen können Sie den Tee überbrühen.
  3. Geben Sie Ihrem Datteltee 8-10 Minuten Zeit zu ziehen. Am besten stellen Sie sich einen Timer. Damit der Tee heiß bleibt sollten Sie den Deckel auf die Kanne legen.

Einkaufsempfehlung


orientalischer datteltee

Orientalischer Datteltee

Für diesen Tee haben wir traditionelle Masala Gewürze mit Datteln kombiniert. So entsteht eine süßfruchtige Geschmackskomposition mit würzigen Noten. 

Hier Datteltee kaufen

orientalischer datteltee

Orientalischer Datteltee

orientalischer dattelteeOrientalischer Datteltee kennen die meisten aus dem Urlaub. Er stammt aus dem Orient, hier ist die Dattelpalme beheimatet. Die Dattel wird im arabischen Kulturkreis auch „Brot der Wüste“ genannt. Wörtlich übersetzt bedeutet Dattel „Finger“. Eine Legende besagt, dass Allah die Dattel aus einem Stück Lehm geschaffen hat, nachdem er mit der Erschaffung der Welt fertig war. Dementsprechend groß ist die Bedeutung von Datteltee in der orientalischen Kultur. Einem alten Brauch zufolge, soll man Kleinkindern pürierte Dattel zu Essen geben, wenn Sie Schmerzen haben. Datteln sind ein traditionelles Gastgeschenk und im Fastenmonat Ramadan wird das Fasten am Abend mit einer Dattel und einem Glas Wasser gebrochen. So hat es der Prophet Mohammed persönlich empfohlen. Aber auch im Westen gewinnt Dattel Tee immer mehr Fans.  

Orientalischer Datteltee – das streckt drin

Datteltee ist in der Tat ein potentes Getränk. Die Früchte enthalten viele Vitamine du Mineralien. Die Süße der Frucht eignet sie besonders zur Herstellung von Trockenfrüchten. Verantwortlich dafür ist ein leicht verdaulicher Invertzucker. Außerdem enthält Dattel Tee viel Vitamin B, C Kalium und Eisen. Deshalb ist er gut für die Herzgesundheit und den Blutdruck. Neben Magnesium und Kalzium enthält sie außerdem Aminosäure Tryptophan, welche bei Einschlafproblemen behilflich ist. Auch eine Senkung des Cholesterinspiegels wird Dattel Tee nachgesagt.

Angebaut werden Datteln in fast allen Wüstenregionen der Erde. Insbesondere um den persischen Golf und in Nordafrika wachsen die hochwertigsten Qualitäten. Diese werden mit dem Zusatz Medjool Datteln versehen. Für die Herstellung von orientalischem Datteltee werden die frischen Datteln nach der Ernte mit heißem Wasserdampf schonend konserviert und anschließend bei milder Hitze getrocknet. So bleiben die gesunden Inhaltsstoffe enthalten und der feine Geschmack wird intensiviert.

Einkaufsempfehlung: Orientalischer Datteltee

orientalischer dattelteeUnser orientalischer Datteltee wird nach einem alten Rezept hergestellt. Neben Datteln enthält er exotische Gewürze wie Zimt, Ingwer und Cardamom. Genießen Sie ihn nach der traditionellen Zubereitungsform mit einem Schuss Milch und etwas Honig.

 

Hier Datteltee kaufen

sanddorntee fun facts

Sanddorntee – Fun Facts

sanddorntee fun factsSanddorntee ist ein beliebter Früchtetee. Im Gegensatz zu den meisten anderen Rohstoffen für Früchtetee stammen die Sanddornbeeren aus Deutschland. Sie werden wegen ihres guten Geschmacks, aber auch wegen seiner gesunden Inhaltsstoffe und seiner Heilwirkung  auf den menschlichen Körper geschätzt. Grund genug die Powerbeere aus dem hohen Norden mal genauer zu beleuchten. Hier haben wir Fun Facts über Sanddorntee für Sie zusammengetragen, die Sie vielleicht noch nicht wussten.

  • Der lateinische Name des Sanddorn lautet „Hippophae rhamnoides“ was so viel bedeutet wie “glänzendes Pferd“
  • Die alten Griechen verfütterten Sanddorn an Pferde, damit sie ein schönes und glänzendes Fell bekommen.
  • Bereits im Mittelalter nutzte Man Sanddorn um Blutungen zu stillen und die Seekrankheit zu lindern
  • Ursprünglich stammt Sanddorn aus Asien, erst seit Ende der letzten Eiszeit ist er in Europa beheimatet.
  • Für die orange Farbe der Sanddornbeeren ist Carotin verantwortlich, welches auch die Karotte färbt.
  • Sanddorn enthält 10 x mehr Vitamin C als eine Zitrone
  • Äußerlich angewendet lindert Sanddorntee Sonnenbrand oder entzündete Hautstellen
  • Sanddorntee wirkt fiebersenkend und stärkt das Immunsystem
  • Sanddorn kommt in vielen Kosmetikprodukten zum Einsatz
  • Sanddorn ist extrem genügsam, er ist eine der wenigen Pflanzen, die sowohl im Hochgebürge als auch in Dünen wachsen.
  • In der DDR nannte man Sanddorn auch die „Zitrone des Nordens“ wegen des fein säuerlichen Geschmacks und des hohen Vitamin C Gehalts
  • Der erste gesamtchinesische Kaiser Dschingis Khan verfütterte Sanddorn an seine Pferde, damit diese mehr Kraft und Ausdauer bekommen
  • Im Mittelalter rankten sich mehrere Bräuche um Sanddorn. So sollte Sanddorn vor Hexerei schützen. Dazu mussten Triebe in der Nacht vor Karfreitag geschnitten wurden, während man die Heilige Dreifaltigkeit anruft.
  • Eine medizinische Studie der Universität Montreal belegt, dass Sanddorntee das Wachstum bestimmter Krebszellen hemmt. Darunter Prostatakrebs, Darmkrebs und Brustkrebs. Auch die Nebenwirkungen von Chemotherapie-Medikamenten werden abmildert

Sanddorntee mit Alore Vera & IngwerSanddorntee mit Aloe Vera & Ingwer

Magenmilde Früchtemischung auf Basis von Aloe Vera Stücken. Sanddorn und Ingwer sorgen für einen frisch, würzigen Geschmack.

Hier Sanddorntee kaufen
ayurvedischer datteltee

Datteltee – Bestandteil der ayurvedischen Ernährung

Datteltee ist lecker und gesund, er enthält viele Vitamine und Spurenelemente. Auch in der ayurvedischen Ernährung spielt Dattel Tee eine Rolle. Hier erfahren Sie alle Hintergründe.

ayurvedischer datteltee
Ayurvedischer Datteltee

Datteltee kennen die meisten Menschen aus dem Urlaub. In Nordafrika und vielen orientalischen Ländern wird er sehr häufig getrunken. Die Legende besagt, dass Allah persönlich die Dattel aus einem Klumpen Lehm erschaffen hat. Man nennt sie auch das „Brot der Wüste“. Dattel Tee wird während des Ramadans getrunken um abends das Fasten zu brechen. Die Dattel bringt eine eigene Süße mit, deshalb kann der Tee ohne Zugabe von Zucker getrunken werden.  Drei Datteln decken etwa ein Drittel des Tagesbedarfs an Eisen, darüber hinaus enthalten sie Kalzium, Kalium, Phosphor, die Vitamine A, B1, B6 und C. Die enthaltene Aminosäure Tryptophan hilft bei Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus, zum Beispiel durch Jet Lag.

Ayurvedischer Datteltee

Die Dattel ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Ursprünglich stammt die Dattel aus Persien. Hier wächst sie an Palmen. Schon in der ägyptischen Mythologie spielt sie eine Rollte als Grabbeigabe. Mit den ersten Karawanen fand die Frucht Ihren Weg in alle Welt. Unter anderem auch nach Indien, wo Sie als Bestandteil der ayurvedischen Ernährung aufgenommen wurde. Hier dient Datteltee als Stärkungsmittel und Aphrodisiakum. Datteln sind süß und kühlend. Sie sind sehr nahrhaft und stärken das Gewebe. Außerdem wird ihnen eine positive und stimulierende Wirkung auf die männlichen Geschlechtsorgane nachgesagt. Paare mit Kinderwunsch sollen regelmäßig Datteln essen, um die Fruchtbarkeit zu steigern. Datteln reduzieren angeregte und angeschwollene Doshas, insbesondere bei Störungen des Pitta-Doshas. Vor langen Meditationen dient Datteltee als Energiequelle, auch als Ergänzung zum Frühstück eignet sich die Dattel, weil sie Energie für den Tag liefert. Aber auch in Chutneys, Linsengerichten und als Dattel Tee zubereitet wird sie geschätzt. Wegen des hohen Eisengehalts eignet sie sich besonders für die vegetarische und vegane Ernährung.

Einkaufstipp 

ayurvedischer dattelteeAyurvedischer Datteltee

Dieser Dattel Tee enthält süße Früchte, würzigen Ingwer und Zimt. Die reiche Geschmackspalette wurde nach ayurvedischer Rezeptur kreiert. 

Hier Datteltee kaufen

sanddorntee zubereitung

Sanddorntee – die richtige Zubereitung

Sanddorntee ist lecker und gesund. Neben dem feinen Geschmack begeistert er mit vielen gesunden Inhaltsstoffen wie Vitaminen und Mineralien. Auch als Heilmittel wird das orange Gold von der Nordsee geschätzt. Aber auf die richtige Zubereitung kommt es an. Wenn Sie das Beste rausholen möchten aus Ihrem Sanddorn Tee, müssen Sie nur ein paar Kleinigkeiten beachten. Hier erfahren Sie, worauf es ankommt. 

sanddorntee zubereitung
Die richtige Zubereitung von Sanddorntee

Guten Wein trinkt man aus anständigen Weingläsern und so sollte man es mit Tee auch handhaben. Verwenden Sie eine anständige Teekanne und schöne Teetassen – damit wird das Teetrinken zur Zeremonie und macht doppelt so viel Spaß. Übrigens haben viele Teetrinker für jede Teesorte eine eigene Kanne. Wenn Sie beim Wasserkochen einen Schluck in Ihrer Teekanne schwenken, wird diese vorgewärmt und ihr Sanddorntee bleibt länger heiß. Wenn Sie in einer Region mit kalkhaltigem Leitungswasser leben, sollten Sie gefiltertes Wasser verwenden, da Kalk den Geschmack des Tees beeinträchtigt.

Wie viel Tee?

Verwenden Sie nicht zu viel Tee. Als Faustregel gilt ein gehäufter Teelöffel je Tasse Wasser (250 ml). Auf einen Liter Wasser kommen also 4 Teelöffel. 

Der richtige Filter für Sanddorntee?

Verwenden Sie einen Filter aus Metall oder Kunststoff.  Papier und Stoff  „schlucken“ nämlich Aroma. Außerdem sollte Ihr Filter ausreichend groß sein, damit der Tee wenn er aufquillt immer noch frei floaten kann. In einem zu kleinen Filter kann sich das Aroma von Sanddorntee nur unvollständig entfalten.

Wie lange muss Sanddorn Tee ziehen?

Die Ziehdauer ist ein bisschen von Ihrem Geschmack abhängig. Als Faustregel gilt bei magenmilden Früchtetees (also ohne Hibiskus) 8-10 Minuten, bei Sorten mit Hibiskus 5-6 Minuten. Hier sollten Sie sich an die Angaben auf der Verpackung halten. Wenn Sie dazu neigen Ihren Tee zu vergessen, sollten Sie sich einen Timer stellen. Nun können Sie Ihren leckeren Sanddorntee genießen.

Einkaufsempfehlung: Probierpaket Sanddorntee

sanddorntee bestellenWir schicken Ihnen eine Auswahl unserer Sanddorntees zum Probieren. Sie erhalten 4 Sorten je 70 g um Ihren Lieblingstee zu finden:

Sanddorn Aloe Vera Ingwer
Sanddorn
 Cranberry Orange 
Sanddorn Ananas Vanille
Sanddorn Holunderbeere


Hier können Sie viele Sorten leckeren Sanddorntee kaufen

Quittenfrüchte für Quittentee

Quittentee – Anbau, Ernte und Herstellung

Quittentee mausert sich zu einem der Bestseller in unserem Sortiment. Grund genug die knollige Frucht genauer zu beleuchten. Hier erfahren Sie wissenswertes zu Quittentee

Anbau und Ernte & Lagerung

Quittenfrüchte für Quittentee
Quittenfrüchte

Die Quitte ist ein Rosengewächs und nah mit dem Apfel und der Birne verwandt. Sie wächst an Bäumen überall in Europa. Auf nährstoffreichen Böden gedeiht sie am besten an einem sonnigen Standort. Die Früchte reifen im Spätsommer heran und können – je nach Witterung – Anfang Oktober geerntet werden. Indikator ist der Farbwechsel der Früchte von grün zu gelb. Quitten sind klimaktische Früchte, das heißt sie reifen weiter nachdem sie geerntet wurden. Man kann Quitten ca. 3 Monate lagern. Dies sollte an einem dunklen, kühlen Ort erfolgen und nicht in direkter Nachbarschaft mit anderen Obstsorten. Aus Quitten kann man Marmelade, Likör und Gebäck herstellen. Oder natürlich Quittentee. So oder so muss die Quitte gegart werden, denn roh ist sie ungenießbar.

Quittentee von Tea & More

Wir beziehen unsere Quitten aus der Türkei, wo die besten Quitten wachsen. Für die Herstellung von Quitten Tee werden die Früchte geschält, gestückelt und mit Zitronensaft beträufelt. Anschließend werden sie bei 100°C mit Wasserdampf gegart um den feinen Geschmack und die gesunden Inhaltsstoffe zu konservieren. Abschließend werden die Früchte bei 160°C getrocknet und zu Quittentee weiter verarbeitet. Die Qualität der Rohstoffe und die Liebe zum Produkt schmeckt man. Wir veredeln unseren Quitten Tee mit hochwertigen Zutaten wie Himbeeren, Litschis und Pflaumen. Außerdem verzichten wir komplett auf den Zusatz von künstlichen Aromen, Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen.

Quittentee Inhaltsstoffe & Wirkung

Die Quitte enthält viele gesunde Inhaltsstoffe wie Mineralien und Vitamine. Besonders hervor zu heben sind dabei Vitamin C, Kalium, Natrium, Zink, Eisen, und Fluor. Damit stärkt Sie die Quitte Ihr Immunsystem, Knochen und Zähne. Die Heil Wirkung der Quitte ist ebenfalls nicht zu verachten. Schon Hildegard von Bingen kannte die entgiftende Wirkung der Quitte und empfahl Quittentee bei Magenbeschwerden und Durchfall.

Quitte Brombeer Litschi

Quittentee mit Brombeere & Litschi
Quitten Tee mit Brombeere & Litschi

Kräftiger Früchtetee auf Basis von Quittenstücken, verfeinert mit Brombeere und Litschistücken.

Hier Quittentee kaufen

quittentee wirkung

Quittentee – Die Wirkung im menschlichen Körper

Quittentee ist eine Neuheit auf dem Früchtetee Markt. Normalerweise werden Früchtetees auf Apfelbasis gemischt, für unsere Quittentees haben wir die Äpfel durch Quitten ersetzt. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen Quitten Tee vor und sagen Ihnen, welche Wirkung er im menschlichen Körper hat.

quittentee wirkung
Expertentipp Quittentee

Die Quitte ist eine uralte Kulturfrucht, schon die alten Griechen kannten die knolligen Früchte. Das mag daran liegen, dass die Quitte ursprünglich aus Griechenland stammt. Ihren lateinischen Namen Cydonia oblonga hat die Quitte zum Beispiel von der Stadt Kydonia auf Kreta. Quitten sind ein Rosengewächs und sind nah mit Apfel und Birne verwandt. Quitten haben aber ein herberes Aroma und eine feinere Süße. Die Quitte stand schon zu Zeiten unserer Großmütter auf dem Speiseplan, geriet dann aber etwas in Vergessenheit. In den letzten Jahren wurde Sie aber im Rahmen der Superfood Bewegung wieder entdeckt. Roh ist die Quitte ungenießbar, deshalb garen wir für unseren Quittentee die Früchte nach der Ernte mit Wasserdampf und trocknen sie anschließend bei milder Hitze. So bleiben möglichst viele gesunde Inhaltsstoffe und der feine Geschmack erhalten.

Quittentee Inhaltsstoffe und Wirkung

Wie alle Obstsorten haben auch Quitten wenig Kalorien und kaum Fett. Dafür punkten Sie mit einem sehr reichen Nährstoffprofil, sie enthalten viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Besonders hervorzuheben ist der hohe Vitamin C Gehalt der Quitte. Aber auch die Mineralien Kalzium, Kalium und Kalium sind in hoher Konzentration enthalten. Auch die Heilwirkungen der Quitte sind nicht zu verkennen. Schon Hildegard von Bingen empfahl Quittensud als Heilmittel gegen zahlreiche Erkrankungen. Wissenschaftlich nachgewiesen wurde eine Linderung von Schleimhaut-Reizungen und Durchfall. Außerdem enthalten Quitten die Substanz Pektin, die den Cholesterinspiegel senkt. In der Erfahrungsheilkunde wird Quitten Tee auch gegen Erkrankungen der oberen Atemwege eingesetzt wie Heiserkeit, Halsschmerzen, Husten und Mandelentzündung. Äußerlich angewendet hilft sie gegen spröde Haut und Hautentzündungen. Nebenwirkungen von Quittentee sind nicht bekannt.

Quittentee kaufen

Probierpaket QuittenteeProbierpaket Quittentee

Mit diesem Probierpaket erhalten Sie 4 Sorten Quitten Tee á 70 g um Ihren Lieblingstee zu finden.

  • Quitte Brombeer Litschi
  • Quitte Himbeer Limette
  • Quitte Ingwer Minze
  • Quitte Pflaume Cranberry

Sanddorntee Schwangerschaft Stillzeit

Sanddorntee in Schwangerschaft & Stillzeit trinken

Sanddorntee ist eine Früchtetee-Spezialität, die aus dem hohen Norden stammt. Sanddorn wächst hauptsächlich an Deutschlands Küsten und in Skandinavien. Seine Beeren werden wegen ihres feinen Geschmacks und der gesunden Inhaltsstoffe geschätzt. Sie enthalten viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Die Sanddornbeere hat ein feines Aroma und eine angenehme Säure, sie eignet sich deshalb für besondere Teemischungen. Ob Sie Sanddorn Tee in Schwangerschaft und Stillzeit trinken dürfen, verraten wir Ihnen hier.

Sanddorntee Schwangerschaft Stillzeit
Sanddorn Tee in Schwangerschaft & Stillzeit

In der Schwangerschaft sind viele Lebensmittel Tabu. Zigaretten und Alkohol sowieso, aber auch roher Schinken, Thunfisch und Rohmilchkäse stehen auf der Verbotsliste. Beim Genuss von Grüntee oder Kaffee ist Vorsicht geboten, da beides Teein enthält, welches das Wachstum des ungeborenen Kindes schädigt. Früchtetees stellen eine leckere und gesunde Alternative dar. Besonders Sanddorntee kann bedenkenlos in Schwangerschaft und Stillzeit getrunken werden.

Sanddorntee – das steckt drin

Der lateinische Name von Sanddorn lautet Hippophae rhamnoides, er ist ein immergrüner Strauch. Aus den Beeren kann man Marmelade, Chutney und natürlich Tee herstellen. Die orangen Beeren werden zwischen August und Dezember geerntet und haben einen besonders hohen Vitamin-C-Gehalt. Das Fruchtfleisch hat außerdem viele ätherische Öle. Für die Herstellung von Sanddorntee werden die Beeren schonend gedämpft und anschließend bei milder Hitze getrocknet. Dadurch bleiben der feine Geschmack und die gesunden Inhaltsstoffe erhalten.

Sanddorntee enthält kaum Kalorien und Fett, dafür punktet er mit wertvollen Mineralstoffen. Kalzium, Magnesium, Mangan, Eisen und Kupfer findet sich in hoher Konzentration. Darum kommt Sanddorn auch in vielen Kosmetikprodukten zum Einsatz und findet als Heilpflanze Verwendung. Sanddorn Tee stärkt das Immunsystem, verbessert die Wundheilung, die Heilung von Sonnenbrand und Neurodermitis. Sanddorntee enthält weder Teein noch Koffein und darf deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit bedenkenlos getrunken werden.

Einkaufstipp 

Sanddorntee Probierpaket Sanddorntee Probierpaket

Mit diesem Probierpaket erhalten Sie 4 Sorten Sanddorn Tee á 70 g um Ihren Lieblingstee zu finden:

Sanddorn Aloe Vera Ingwer
Sanddorn
 Cranberry Orange 
Sanddorn Ananas Vanille
Sanddorn Holunderbeere

Sanddorntee – die richtige Zubereitung

Sanddorn Tee wird zubereitet wie ganz normaler Früchtetee. Geben Sie einen gehäuften Teelöffel auf eine Tasse Wasser (250 ml). Überbrühen Sie den Tee mit sprudelnd kochendem Wasser. Nach 6 Minuten Ziehzeit ist ihr Tee fertig. Verwenden Sie gefiltertes Leitungswasser und einen ausreichend großen Filter.

Hier Sanddorntee kaufen 

Birnentee Schwangerschaft Stillzeit

Birnentee in der Schwangerschaft trinken?

Birnentee ist eine Früchtetee-Spezialität, die relativ neu ist auf dem Teemarkt. Früchtetees werden normalerweise auf Apfelbasis gemischt. Für Birnen Tee wurden die Äpfel durch Birnen ersetzt. Die Birne hat ein feineres Aroma und ist süßer als der Apfel, darum eignet sie sich für besondere Teemischungen. Ob Sie Birnentee in Schwangerschaft und Stillzeit trinken dürfen, verraten wir Ihnen hier.

Birnentee Schwangerschaft Stillzeit
Birnentee in Schwangerschaft & Stillzeit trinken

Schwangere Frauen dürfen so einiges nicht. Zigaretten und Alkohol sind natürlich tabu, darüber hinaus auch Leckereien wie roher Schinken, Thunfisch und Rohmilchkäse. Auch beim Genuss von Tee und Kaffee ist Vorsicht geboten, da beides Teein enthält, welches das Wachstum des ungeborenen Kindes schädigt. Eine leckere und gesunde Alternative stellen Früchte-, Rooibos- oder Kräutertees dar. Besonders Birnentee kann bedenkenlos in Schwangerschaft und Stillzeit getrunken werden.

Birnentee – das steckt drin

Die Birne ist eine alte Kulturfrucht, schon die Römer brachten sie nach Mitteleuropa. Birnen gehören zu den Rosengewächsen wie auch Äpfel und Quitten, mit denen sie nah verwandt ist. Birnen Tee wird nicht nur wegen des feinen Geschmacks geschätzt, sondern auch wegen der vielen Gesunden Inhaltsstoffe. Für die Herstellung von Birnen Tee werden die Früchte nach der Ernte gedämpft und anschließend bei milder Hitze getrocknet. So werden möglichst viele Nährstoffe konserviert und der feine Geschmack bleibt erhalten. 

Einkaufstipp: Birnen Tee Probierpaket

Probierpaket BirnenteeMit diesem Probierpaket erhalten Sie eine Auswahl verschiedener Birnentees zum Probieren. Sie erhalten 4 Sorten je 80g um Ihren Lieblingstee zu finden:
Birne Erdbeer Guave
Birne Pfirsich Ananas
Birne Mandarine Ingwer
Birne Rose Kaktusfeige

Hier Probierpaket Birnentee kaufen

Birnen haben kaum Kalorien und Fett, dafür punkten Sie mit wertvollen basischen
Mineralstoffen. Neben Kalzium, Magnesium, Mangan, Eisen und Kupfer findet sich in der Birne ein hoher Kaliumgehalt.  Die Birne enthält außerdem die Vitamine A, B1, B2, B6, C und Niacin. Birnentee punktet außerdem mit seiner Heilwirkung. Die entquellende und entzündungshemmende Wirkung hilft bei vielen Krankheiten des Magen-Darm-Traktes. Wegen des geringen Gehalts an Natrium eignet sich Birnen Tee außerdem zum entwässern und entgiften. Birnen Tee enthält weder Teein noch Koffein und darf deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit bedenkenlos getrunken werden.

Hier Birnentee kaufen 

Datteltee Schwangerschaft Stillzeit

Datteltee in Schwangerschaft und Stillzeit trinken

Datteltee ist eine Früchtetee-Spezialität, die aus dem arabischen Kulturkreis stammt, inzwischen aber auf der ganzen Welt beliebt ist. Ob Sie Dattel Tee in Schwangerschaft und Stillzeit trinken dürfen, verraten wir Ihnen hier.

Datteltee Schwangerschaft Stillzeit
Datteltee in Schwangerschaft & Stillzeit

In der Schwangerschaft ist vieles Tabu. Zigaretten und Alkohol sind natürlich verboten. Außerdem stehen roher Schinken, Thunfisch und Rohmilchkäse auf der Verbotsliste. Auch beim Genuss von Grüntee oder Kaffee ist Vorsicht geboten, da beides Teein bzw. Koffein enthält. Eine leckere und gesunde Alternative stellen Früchte-, Rooibos- oder Kräutertees dar. Besonders Datteltee kann bedenkenlos in Schwangerschaft und Stillzeit getrunken werden.

Datteltee – das steckt drin

Viele kennen Dattel Tee aus dem Urlaub. In Ägypten wird er während des Ramadan zum Beispiel abends getrunken um das Fasten zu brechen. Dattel Tee enthält viel Fruchtzucker und kann deshalb ohne Zusatz von Zucker getrunken werden. Die Dattel ist eine uralte Kulturfrucht der Menschheit. Schon  in der ägyptischen Mythologie kommen Sie als Grabbeigabe vor.  Im islamischen Kulturkreis ist überliefert, dass Allah die Dattel aus einem Klumpen Erde geschaffen, der nach der Erschaffung der Erde übrig geblieben ist. Ihr Name stammt auch aus dem Arabischen und bedeutet „Finger“, außerdem ist die Dattel auch „Brot der Wüste“ bekannt.

Datteln wachsen an bis zu 30 Meter hohen Palmen, botanisch gesehen ist die Dattel eine Beere. Dattel Tee hat eine beeindruckende Nährstoffbilanz, er enthält viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Besonders hervorzuheben ist der hohe Eisengehalt, aber auch Kalzium, Kalium, Phosphor sowie Vitamine A, B1, B6 und C. Auch wegen seiner Heilwirkung wird Datteltee geschätzt. Die enthaltene Aminosäure Tryptophan regelt den Schlaf. Deshalb können Einschlafprobleme mit einer Tasse Datteltee behoben werden.

Einkaufstipp: Dattel Litschi Lemon

Datteltee mit Litschi & Lemon
Datteltee mit Litschi & Lemon



In diesem Früchtetee wurde Dattel Tee mit exotischer Litschi und frischer Limone gemischt. Dieser Tee ist heiß & kalt ein Genuss

Hier Datteltee Litschi Lemon kaufen 




Für die Herstellung von Dattel Tee werden die Früchte nach der Ernte gedämpft und anschließend bei milder Hitze getrocknet. So werden möglichst viele Nährstoffe konserviert und der feine Geschmack bleibt erhalten. 

Hier Datteltee kaufen 

Quitten Tee Schwangerschaft

Quitten Tee in der Schwangerschaft trinken?

Quitten Tee ist eine Neuheit auf dem Teemarkt. Der Früchtetee wird aus gedämpften und getrockneten Quittenstücken hergestellt. Die Quitte hat einen feinherben Geschmack und viele Gesunde Inhaltsstoffe. In diesem Blog Beitrag erklären wir Ihnen was drin steckt und ob Sie Quitten Tee in der Schwangerschaft trinken dürfen.

Quitten Tee in Schwangerschaft und Stillzeit

Quitten Tee SchwangerschaftIn der Schwangerschaft ist Vieles verboten. Zigaretten und Alkohol sowieso, aber auch Leckereien wie roher Schinken, Rohmilchkäse und Thunfisch. Auch Kaffee, Grüner Tee oder Schwarzer Tee sollte möglichst gemieden werden, da diese Getränke die Substanz Teein bzw. Koffein enthalten, die dem Baby schaden können. Tagein, tagaus nur Wasser trinken macht aber auch nicht glücklich. Zum Glück gibt es sehr viele Teesorten, die Sie auch in der Schwangerschaft trinken können. Zum Beispiel Quitten Tee. Dieser Tee ist Früchtetee auf Quittenbasis und wird wegen seines feinen Geschmacks und der Heilwirkung der Quitte geschätzt. Quitten stammen aus Griechenland und sind eine der ältesten Kulturfrüchte der Menschheit. Bereits in der griechischen Mythologie spielen sie eine Rolle. Quitten werden im Herbst geerntet und müssen gegart werden, denn roh sind sie ungenießbar. Für Quitten Tee werden die frischen Quitten deshalb schonend in Wasserdampf gegart und anschließend bei trockener Hitze gebacken. So bleiben die gesunden Inhaltsstoffe der Quitte erhalten und der feine Geschmack wird intensiviert.

Die gesunden Inhaltsstoffe von Quittentee

Die Quitte gehört wie auch Apfel und Birne zu den Rosengewächsen. Sie hilft gegen Schleimhaut-Reizungen und Durchfall. Außerdem senkt den Cholesterinspiegel. Besonders hervorzuheben ist der hohe Vitamin C Gehalt der Quitte, deshalb stärkt sie das Immunsystem. Quittentee enthält weder Teein noch Koffein und kann deshalb bedenkenlos in Schwangerschaft und Stillzeit getrunken werden. Quitten waren ein bisschen in Vergessenheit geraten in den letzten Jahrzehnten, im Rahmen der Superfood Bewegung wurden sie aber nun wieder entdeckt. 100g Quitte enthalten 11mg Kalzium, 0,7mg Eisen, 8mg Magnesium und 17mg Phosphor und 197mg Kalium. Darüber hinaus stecken die Vitamine C, B1, B2, B6, A sowie Niacin in Quittentee. Mit nur 0,01 g Fettsäuren, 0,4g Proteine, 15g Kohlenhydrate und 57 kcal ist er ein gesundes und leckeres Getränk.

Quitten Tee kaufen

Quittentee mit Pflaume & CranberryMagenmilder Früchtetee auf Basis von Quittenstücken, verfeinert mit Pflaume, Cranberrys und Kakaobohnen.

Quittentee mit Pflaume Cranberry kaufen






Birnentee wandern

Mit Birnentee an der Traumschleife Rheingold wandern

Birnentee und Wandern, wie passt das zusammen? Sehr gut wie wir finden! An dieser Stelle stellen wir in der Serie „Wandern mit Tee“ Deutschlands schönste Wanderwege vor und liefern Ihnen passend dazu Tee-Empfehlung für Ihre Wanderung. Denn zu so einem Ausflug gehören auch kleinen Pausen, in denen man kurz verschnauft, die Landschaft zu genießt und sich stärkt – zum Beispiel mit einer  Tasse Birnentee.

Das Wander Magazin hat 22.162 Leser befragt um Deutschlands schönste Wanderwege zu finden. Die Wahl ist entschieden und heute sind wir am Siegertreppchen angekommen. Platz 3:

Traumschleife Rheingold im Hunsrück

Birnentee wandern
Mit Birnentee am Rhein wandern
Schon bei Dichter Friedrich Schlegel diente die Traumschleife Rheingold als Kulisse für mehrere seiner Werke. Der Panoramablick ist aber auch zu schön. Sie werden Zeuge von 400 Millionen Jahren Erdgeschichte am Mittelrhein. Der Weg führt erst durch eine Streuobstwiesenlandschaft, die im Herbst mit buntem Laub leuchtet. Nach einigen historischen Fachwerkdörfern bietet der Wilbertskopf den ersten wunderschönen Ausblicken auf das Rheintal. Weiter durch Wälder und Täler folgt der Weg dem verschlungenen Lauf des Rheins. Weitere Höhepunkte der Tour sind die Ruinen einer alten Keltensiedlung und teilweise verwilderte Weinberge. Auf 10 km Länge lernen Sie so ein Stück deutscher Kulturlandschaft kennen. Hier alle Infos zur Traumschleife Rheingold nachlesen

 

Birnentee an der Traumschleife Rheingold

Birnentee ist der perfekte Begleiter für Ihre Wandertour durch Rheinland-Pfalz. Die Birne hat grade Saison und begeistert viele durch ihre fruchtige Süße und ihr reichhaltiges Nährstoffprofil. Das Rosengewächs ist nah mit Apfel und Quitte verwandt und wurde von den alten Römern nach Mitteleuropa gebracht. Besonders die wertvollen basischen Mineralstoffe Kalzium, Kalium, Magnesium, Mangan und Eisen finden sich in der Birne, außerdem die Vitamine A, B1, B2, B6, C und Niacin. Auch in der Heilkunde kommt die Birne zum Einsatz. Sie hat eine entzündungshemmende Wirkung und eignet sich durch den niedrigen Natriumgehalt zum entschlacken und entgiften.

Hier Birnentee kaufen

Wandern Quittentee

Wandern mit Quittentee – Nagelfluhkette Wasserweg

Wandern und Quittentee, wie passt das zusammen? In unserer neuen Serie „Wandern mit Tee“ stellen wir Ihnen Deutschlands beliebteste Wanderwege vor und liefern Ihnen passend zum Tagesauflug gleich die passende Tee-Empfehlung. Denn das schönste an einer Wanderung sind die kleinen Pausen in denen man kurz Energie tankt, die Landschaft genießt und eine kleine Stärkung zu sich nimmt.

Das Wander Magazin hat 22.162 Wanderer befragt um Deutschlands schönste Wanderwege zu ermitteln. Nun steht das Ergebnis fest. Auf Platz 10 hat es geschafft:

Nagelfluhkette Wasserweg in Oberstaufen

An der Bergstation Hündlebahn startet die Wanderung durch den Naturpark Nagelfluhkette. Das Wasser hat in diesen Bergen wundervolle Kulissen geschaffen. Der Weg führt über malerische Almen mit fantastischer Aussicht auf die Buchenegger Wasserfälle. Der Wald ringsum gehört zu den letzten natürlichen Urwäldern Deutschlands. Der Wanderweg führt auf 11 km durch das Hochgebirge des Allgäus und wird jeden Wanderer begeistern.

Quittentee zur Wanderung

Perfekt dazu passt: Eine Trinkflasche mit leckerem Tee. Genießen Sie zum Beispiel unseren leckeren Quittentee. Die Quitte hat grade Saison und gehört zu DEN Wiederentdeckungen der letzten Jahre. Die Frucht ist eng mit Apfel und Birne verwandt und begeistert mit einem feinherben Geschmack und vielen gesunden Inhaltsstoffen. Die Mineralien Kalium, Kalzium und Magnesium unterstützen sportlich aktive Menschen und laden die Energiespeicher während des Sports auf. Die Vitamine C, B1, 2 und 6 stärken das Immunsystem und die körpereigenen Abwehrkräfte.

Wandern Quittentee
Quittentee und Panorama genießen

Die Quitte ist roh ungenießbar, deshalb werden die Fruchtstücke für unseren Qittentee schonend in Wasserdampf gegart und anschließend bei trockener Hitze gebacken. So bleiben möglichste viele gesunde Inhaltsstoffe erhalten und der Geschmack wird intensiviert. Quittentee enthält kein Teein und kann deswegen auch am Abend, von Kindern oder in der Schwangerschaft und Stillzeit getrunken werden.

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Quittentees, zum Beispiel frisch, herb mit Ingwer & Minze, herbstlich wärmend mit Pflaume & Cranberry oder exotisch, fruchtig mit Brombeere & Litschi. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Hier Quittentee kaufen

quittentee

Quittentee: Im Spotlight

Quittentee kaufen
Quittentee

Die Quitte ist eine alte Kulturfrucht, die in den letzten Jahren wieder Ihren Weg in die Mitte der Gesellschaft gefunden hat. Deshalb haben wir eine Reihe von Quittentee Früchtetees kreiert auf Basis von gebackenen Quittenstücken. Sie schmecken herber und weniger süß als der Apfel, sind botanisch gesehen aber eng mit ihm verwandt und eignen sich für besondere Teemischungen.

Quittentee mit Ingwer & Minze

Dieser magenmilde Quittentee begeistert mit herber Quitte, würzigem Ingwer und cooler Minze.
Die Quitte ist wie ihre „Schwestern“ Apfel und Birne ein Rosengewächs und enthält viele Mineralien und Vitamine. Als Heilmittel hilft Sie gegen Schleimhaut-Reizungen, Durchfall und senkt den Cholesterinspiegel (komplettes Nährstoffprofil hier nachlesen: Quittentee – Das steckt drin).
Ingwer steht bereits seit dem 9. Jahrhundert auf unseren Speiseplänen. Die frische Schärfe der Wurzel aus den Tropen hat viele Fans. Auch als Heilpflanze ist Ingwer bekannt und geschätzt. Sie hilft gegen Übelkeit, Erbrechen und Entzündungen.

Die Familie der Minze umfasst mehr als 20 Sorten und erfrischt bekanntermaßen unseren Atem, zeigt als Tee aber auch eine beruhigende Wirkung und  entspannt gestresste Mägen.

Quittentee mit Brombeere & Litschi

Magenmilder Früchtetee aus gebackenen Quittenstücken, denn roh ist die Frucht ungenießbar. Deshalb eignet sie sich besonders für leckere Gelees und Teemischungen.
Die Brombeere ist ein Rosengewächs deren Früchte im Spätsommer reif werden. Die Beeren enthalten kaum Fett, dafür viele Mineralien (Kalium!) und Vitamine (A, B1, B2, C). Als Heilpflanze hilft sie gegen Erkrankungen des Magen-Darm-Kanals sowie bei Durchfällen. Die Litschi ist auch als chinesische Haselnuss bekannt, eine Verwandtschaft zwischen den Pflanzen besteht aber nicht. Der Samenmantel der Früchte schmeckt saftig, süß und enthält viele Mineralien (Kalium, Kalzium, Magnesium) und Vitamine (B1, B2, C). Als Heilpflanze wird sie für Diäten geschätzt sowie zur Stärkung der Nierenfunktion.

Früchtetee Quitte Himbeer Limette

Der Quitte wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt, bereits in der griechischen Mythologie spielt die Frucht eine Rolle, sie stammt nämlich ursprünglich von der Insel Kreta.  
Die Himbeere ist wie die meisten Beeren ein Rosengewächs und trägt im Hochsommer ihre Früchte. Diese werden wegen ihres feinen Geschmacks geschätzt, aber auch wegen des hohen Gehalts an Mineralien (Kalium, Magnesium, Phosphor) und Vitaminen (A, B2, B6).  Die Beeren regen die Darmtätigkeit an und entsäuern den Körper.
Die Limette ist die tropische Schwester der Zitrone und enthält besonders viele Mineralien (Kalium) und Vitamine (C). Sie stärkt das Immunsystem und hilft gegen Mangelerkrankungen und Erkältungen.

Hier Quittentee kaufen