Kategorie-Archiv: Darjeeling

Grüner Darjeeling

Grüner Darjeeling – Grüntee von den Hängen des Himalaya Gebirges

Kennen Sie schon Grüner Darjeeling? Darjeeling Tee bezeichnet die Teesorten, die aus dem gleichnamigen Anbaugebiet in Indien stammen. Hauptsächlich Schwarzer Tee wird hier produziert. Aber nachdem die Nachfrage nach Grüntees im Westen immer mehr steigt, werden heutzutage auch sehr feine Grüne Tees hier hergestellt. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über den Grüntee aus Darjeeling wissen müssen.

Grüner Darjeeling Tee – Anbau, Herstellung und Geschmack

Grüner Darjeeling

Grüner Darjeeling Tee verdankt seinen Namen der gleichnamigen Stadt in West Bengal. In der umliegenden Region wird hier auf nur 83 Plantagen einer der hochwertigsten Tees der Welt hergestellt. An den Südhängen des Himalajas herrschen gute klimatische Bedingungen für das Wachstum der Teepflanze. Die Herstellung folgt bis heute den traditionellen Methoden. Die Ernte übernehmen die Frauen, während die Männer die restlichen Arbeitsschritte in der Fabrik übernehmen. Gepflückt wird jeweils eine junge Knospe mit zwei Blättern. Die Ernte findet in verschiedenen Perioden statt. Die erste (First Flush) zwischen Februar und Ende April. Hier sind die Blätter noch sehr jung, dementsprechend zart ist das Aroma des Tees. Die Sommerernte (Second Flush) findet zwischen Juni und Juli statt, diese Tees sind deutlich kräftiger und dunkler in der Tasse. Die Herbsternte schließlich (Autumnal Flush) findet nach der Regenzeit zwischen Oktober und Dezember statt. Diese Tees enthalten wenig Bitterstoffe und haben ein mittelkräftiges Aroma. Grüner Darjeeling Tee wird im Gegensatz zu Schwarztee nicht fermentiert. Verhindert wird dieser Prozess nach dem Ernten und Welken der Blätter durch kurzes Erhitzen in großen Wokpfannen. Dadurch bleiben viele gesunde Inhaltsstoffe im Blatt erhalten und der Tee bekommt einen charakteristischen Grüntee-Geschmack, gepaart mit den typisch, blumigen Noten eines Darjeeling Tees. Grüner Darjeeling hat eine sehr positive gesundheitliche Wirkung und enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, Flavonoide, Aminosäuren und Catechine. Ein weiterer Inhaltsstoff ist das Alkaloid Koffein, welches eine anregende und stimmungsaufhellende Wirkung hat.

Grüner Darjeeling Zubereitung

Die Grüner Darjeeling Zubereitung ist ganz einfach. Geben Sie 1 Teelöffel Tee je Tasse Wasser (250 ml)  in ein Sieb. Die Wassertemperatur sollte 80° C betragen, damit der Tee nicht bitter wird. Die empfohlene Ziehzeit beträgt 2 bis 3 Minuten.

Grüner Darjeeling kaufen

Grüner Darjeeling kaufenGrüner Darjeeling Risheehat (Bio)

Grüner Tee aus dem berühmten indischen Teegarten Risheehat in Darjeeling aus kontrolliert biologischem Anbau mit Darjeeling-typischem Aroma und sonnengelber Tasse.

koffein

Darjeeling Tee Koffein – so viel enthält er und so wirkt es

Dass Darjeeling Tee Koffein enthält, wissen die meisten Teetrinker. Der Schwarztee aus Indien wird aus der Teepflanze Thea Camellia hergestellt, die das Alkaloid enthält. Wieviel genau er enthält und wie Darjeeling Tee Koffein es in Ihrem Körper wirkt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Hintergrundwissen

darjeeling teeDarjeelingtee ist eine der hochwertigsten Teesorten der Welt. Um die Stadt Darjeeling Town in West Bengal im Norden Indiens wachsen an den Hängen des Himalayagebirges auf über 2.000 Metern über NN die Teepflanzen aus denen er hergestellt wird. Das kühle Klima und die Beschaffenheit der Böden lassen hier einen hellen Schwarztee wachsen, der hell in der Tasse leuchtet und einen Zarten Geschmack von Blüten und Muskat hat. Auf nur 87 Plantagen wird er angebaut mit einem Output von 8 Millionen Kilogramm pro Jahr. Die erste Ernteperiode im März bezeichnet man First Flush, besonders diese Tees haben Anhänger auf der ganzen Welt. Der prominenteste ist Elisabeth II, die Königin von England.

Darjeeling Tee Koffein Gehalt

Darjeeling Tee Koffein
Darjeeling Tee Koffein

Der Darjeeling Tee Koffein Gehalt beträgt bis zu 4,5%, am meisten steckt in der Knospe, die Blätter und Stängel enthalten weniger. Das ist etwa genauso hoch wie bei Kaffee. Die Wirkung des Koffein aus Tee unterscheidet sich aber von der aus Kaffee. Nach dem Genuss einer Tasse Kaffee entfaltet sich die volle Wirkung nach etwa 30 Minuten und hält dann circa eine Stunde an. Das Darjeeling Tee Koffein erreicht die Wirkung erst nach einer Stunde, hält dann aber etwa 4 Stunden an.

Koffein ist die meist konsumierte pharmakologisch wirksame Substanz der Welt. Entdeckt wurde es 1975 von Friedlieb Ferdinand Runge, der erforschen wollte, warum Kaffee anregend wirkt. Die als wach machend und stimmungsaufhellende Wirkung setzt wich auf verschiedenen Reaktionen im menschlichen Körper zusammen:

  • Anregung des zentralen Nervensystems
  • Erhöhung der Herzfrequenz
  • Erweiterung der Bronchien, Pupillen und Blutgefäße
  • Steigerung des Blutdrucks

Das Darjeeling Tee Koffein wird übrigens bei einer Ziehzeit von mehr als 3 Minuten abgebaut und verliert seine Wirkung.

Darjeeling Tee kaufen

Darjeeling Tee kaufenFirst Flush Hausmischung

Für unsere Hausmischung komponieren die Teataster von Tea & More hochwertige First Flush-Darjeelings von verschiedenen Teeplantagen. So entsteht ein ausgewogener charakteristisch-blumiger Tee mit heller, messingfarbener Tasse.

Darjeeling Flugtee

Flugtee 2017 – Darjeeling Risheehat

Flugtee 2017Flugtee bezeichnet den ersten Tee des Jahres aus dem Anbaugebiet Darjeeling, der direkt nach der Ernte per Flugzeug nach Deutschland transportiert wird. Die Fangemeinde erwartet den ersten Flugtee 2017 mit großer Spannung. Die Witterungsverhältnise in den letzten Jahren waren nicht optimal, aber der Flugtee 2017 kann wieder mit bester Qualität überzeugen. Die ersten Muster sind bereits bei uns eingetroffen und wir haben die besten Sorten für Sie bestellt. Die Plantage Risheehat beschert uns seit vielen Jahren hervorragende Darjeeling Qualitäten und konnte uns auch in diesem Jahr mit einem ausgezeichneten Flugtee überzeugen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen diese Plantage und den diesjährigen Tee ausführlich vor.

Wir erwarten die Lieferung am 15. April 2017 und Sie können diesen Tee ab heute bei uns vorbestellen.  

Darjeeling Risheehat Flugtee 2017 

Die Plantage Risheehat liegt in einem der schönsten Täler Darjeelings, dem East Valley ca. 14 km östlich von Darjeeling Town. Richeehat bedeutet übersetzt „Heimat der Heiligen“, der Name der Plantage soll die Harmonie und Schönheit des Tals wertschätzen. Risheehat liegt auf einer Höhe von 2.000 Metern über NN in einem atemberaubendem Tal, das von den höchsten Bergen der Welt eingerahmt ist. Gegründet wurde der Garten Mitte des 19. Jahrhunderts von einem Briten, damit gehört er zu den ältesten in Darjeeling. Heute werden auf über auf gut 250 Hektar jährlich 180 Tonnen feinster Tee produziert. Auf der Plantage wird hauptsächlich Schwarzer Tee angebaut, aber auch Orangen und Kardamom. Deshalb haben Tees aus Risheehat oft einen leicht fruchtigen, würzigen Geschmack. Dank modernster Technik und einem ausgeklügeltem Bewässerungssystem sind besonders die frühen First Flushs aus Risheehat in der ganzen Welt begehrt. Seit 1955 gehört der Garten zur Jay Shree Gruppe, die zahlreiche Teeplantagen betreibt. 

Darjeeling Flugtee

Nachhaltigkeit & organischer Anbau

Nachhaltigkeit wird groß geschrieben bei Jay Shree. Die Arbeits- und Lebensumstände  der Arbeiter sind von hohem Standard. Die Arbeiter leben auf der Plantage in modernen Häusern mit Strom und fließendem Wasser. Für den Nachwuchs stehen Schulen zur kostenlosen Verfügung. Außerdem gibt es ein modernes Krankenhaus mit kostenloser medizinischer Versorgung. Risheehat war eine der ersten Plantagen, die streng nach Bio Richtlinien produziert. 

Flugtee kaufen

Flugtee kaufenDarjeeling Risheehat Flugtee 2017 (Bio)

Hervorragender Flugtee aus der Ernte 2017. Die Plantage Risheehat begeistert wie jedes Jahr mit einer hervorragenden Qualität mit komplexem Aroma und vielschichtigem Geschmack.  

zubereitung

Darjeeling Tee Zubereitung in 3 Schritten – so geht’s richtig

darjeeling tee Zubereitung
Darjeeling Tee Zubereitung

Die Darjeeling Tee Zubereitung bedarf ein wenig Aufmerksamkeit. Er gehört zu den hochwertigsten und leckersten Schwarztees der Welt. Die Darjeeling Tee Zubereitung entscheidet, ob Sie eine aromatische Offenbarung in der Tasse haben voller gesunder Inhaltsstoffe, oder eine bittere Plörre. Dabei ist die richtige Zubereitung ganz einfach, wenn man sich an ein paar Regeln hält. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen genau, wie es funktioniert, geben Ihnen einige Expertentipps und beantworten häufig gestellte Fragen zur Darjeeling Tee Zubereitung.

Das schwarze Gold von den Hängen des Himalaya

zubereitungAls Darjeelingtee bezeichnet man die Teesorten, die an den Südhängen des Himalaya in West Bengal wachsen. Rund um die Stadt Darjeeling produzieren lediglich 80 Teeplantagen einen der hochwertigsten Tees der Welt. Hauptsächlich Schwarzer Tee wird hier hergestellt, der es zu Weltruhm gebracht hat. Zu seinen prominenten Fans gehörte schon John F. Kennedy und Elisabeth II, Königin von England. Darjeeling Tee schmeckt für einen Schwarztee sehr zart und hat blumige Aromen, die an Muskatell erinnern. Er enthält sehr viel Koffein, welches anregend und stimmungsaufhellend wirkt.

Darjeeling Tee Zubereitung in 3 Schritten

Darjeeling Tee ist relativ teuer, Preise von 10 und mehr Euro für 100g sind keine Seltenheit. Deshalb ist es wichtig, das Beste raus zu holen aus Ihrem Tee. Mit dieser Anleitung erzielen Sie ein optimales Ergebnis bei der Darjeeling Tee Zubereitung.

  1. Dosieren Sie einen gehäuften Teelöffel pro Tasse Wasser (0,25 l) in ein Sieb. Verwenden Sie weniger, kann sich das Aroma nicht entfalten. Verwenden Sie zu viel, wird der Tee bitter.
  2. Kochen Sie Wasser auf und nehmen es vom Feuer. Sobald es aufgehört hat zu  wallen hat es die optimale Brühtemperatur von 95°C. 
  3. Übergießen Sie den Tee und lassen ihn abgedeckt für 3 Minuten ziehen.

Expertentipps zur Zubereitung

  • Bei der Darjeeling Tee Zubereitung quillt er auf. Seinen Geschmack entfaltet er am besten in einem ausreichend großen Sieb in dem er frei floaten kann. Papier- oder Stoff-Filter schlucken Aroma, deswegen empfehlen wir Siebe mit Metall- oder Kunststoffgewebe.
  • Verwenden Sie gefiltertes Leitungswasser für die Zubereitung, Kalk verändert den Geschmack und hinterlässt einen unappetitlichen Film auf Ihrem Tee.

Darjeeling Tee FAQ

Taugt Darjeeling im Beutel etwas?

In normalen Teebeuteln aus dem Supermarkt wird in der Regel minderwertige Qualität verwendet. Gute Qualitäten finden Sie im Fachhandel in sogenannten Pyramidenbeuteln.

Macht Schwarzer Tee bei längerer Ziehzeit müde?

Ja das ist korrekt. Bei der Darjeeling Tee Zubereitung wird das Koffein abgebaut, wenn die Ziehzeit 3 Minuten überschreitet. So verliert es seine anregende und stimungsaufhellende Wirkung. 

Kann man Darjeeling Tee mehrmals aufgießen?

Was bei Grünen Tee möglich ist, ist bei Schwarztee leider nicht machbar. Weil Darjeeling Tee heißer überbrüht wird, ist nach einem Aufguss Schluss. 

Darjeeling Tee kaufen

Darjeeling Tee kaufenDarjeeling First Flush Steinthal

Bio Darjeeling der ersten Ernte aus dem Premium-Teegarten Steinthal, der durch seinen milden, hocharomatischen und vollmundigen Geschmack besticht.

darjeeling tee

Die Darjeeling Tee Herkunft – das Anbaugebiet im Überblick

darjeeling tee herkunft
Darjeeling Tee Herkunft

Die Darjeeling Tee Herkunft ist das gleichnamige Anbaugebiet in Indien. Dieses befindet sich im Nordosten von Indien. Nur dort wird echter Darjeeling angebaut. In diesem Beitrag beleuchten wir das Anbaugebiet mit seinen Besonderheiten und stellen die wichtigsten Teesorten vor.
Die einzelnen Blätter werden per Hand geerntet. Für rund 100 Gramm
Darjeeling Tee müssen in etwa 2.000 Teeblätter gepflückt werden.

Darjeeling Tee Herkunft

Die Darjeeling Tee Herkunft ist eine kleine Region an den Südhängen des Himalaya. Auf bis zu 2.200 Metern Höhe liegen hier 87 Teegärten, die den feinsten Schwarztee der Welt produzieren. Rund um die Stadt Darjeeling Town wurden im 19. Jahrhundert von den britischen Kolonialherren die ersten Teeplantagen gegründet. Die älteste ist der Garten Steinthal, der Synonym für beste Qualität ist. Die sieben Täler der Region sind landschaftlich sehr reizvoll, liegen Sie doch im Schatten der höchsten Berge der Welt. Das besondere Klima und die mineralreichen Böden begünstigen eine besonderen Schwarztee, der hell in der Tasse  leuchtet und blumig schmeckt mit Noten von Muskat. Die Darjeeling Tee Herkunft ist ausschlaggebend für dessen Charakter. 

Darjeeling Town ist unumstritten das Zentrum des indischen Teehandels. Über 8.000 Tonnen werden von hier aus in alle Welt verschifft. Die Region hat etwa 1,5 Mio Einwohner und eine Fläche von gut 3000 km².

Die verschiedenen Ernteperioden

Teegourmets können genau herausschmecken, zu welcher Jahreszeit die Teeblätter gepflückt wurden. Die erste Ernte nennt sich first flush, diese Tees sind besonders hell und zart. Die Blätter im Sommer (second flush) schmecken aromatischer mit einem Hauch von Muskat, die Herbstblätter dagegen haben einen eher milden Geschmack. Unter allen Schwarztee-Sorten erhält der Darjeeling Tee den höchsten Koffeingehalt. Insofern in Maßen getrunken, ist die Darjeeling Wirkung sehr positiv auf den Körper. Die Darjeeling Wirkung sorgt für eine bessere Konzentration, erweitert die Gefäße und enthält wertvolle Spurenelemente von Mineralstoffen. Auch als Stresshemmer ist der Darjeeling bekannt. Zudem verringert sich durch das Trinken von Darjeeling Tee die Gefahr an Krebs zu erkranken. Des Weiteren hat Darjeeling Tee eine beruhigende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. Schwangeren und stillenden Frauen wird allerdings empfohlen nicht mehr als 1 bis 2 Tassen pro Tag zu trinken. Auch für Kinder ist er nicht empfehlenswert.

Darjeeling Tee kaufen

darjeeling tee kaufenRarität first flush

Nur die besten Ernteergebnisse der namhaftesten Plantagen Darjeelings werden zu dieser Cuvè gemischt. Die Darjeeling Tee Herkunft aus Gärten wie Puttabong, Risheehat und Steinthal spricht für die Qualität dieser vollmundigen, blumigen Komposition.

darjeeling zubereitung

Darjeeling Tee überzeugt durch seinen Charakter

darjeeling teeDarjeeling Tee erhält seine dunkle Farbe durch Oxidation. Die Blätter des Teestrauchs werden durch Rollen gequetscht, bei vierzig Grad befeuchtet und für mehrere Stunden ausgebreitet, wodurch sich die wertvollen Inhaltsstoffe mit Sauerstoff verbinden. Den Namen Darjeeling Tee erhielt er durch das Anbaugebiet rund um die Stadt Darjeeling im Nordosten Indiens. Damit der Darjeeling Tee seine Wirkung entfalten kann, darf er nie länger als fünf Minuten ziehen.

Darjeeling Tee gibt Energie

Im Norden Indiens, direkt am Fuße des Himalaya, liegt das bekannte Anbaugebiet Darjeeling. Als Darjeeling Indien darf sich nur solcher Tee nennen, der aus dieser Region im Nordosten Indiens stammt. Das festgelegte Gebiet umfasst knapp 90 Teegärten und die 10000 Tonnen des begehrten Darjeeling Indien werden auf rund 175000 Hektar pro Jahr produziert. Die Geografie in Darjeeling, Indien könnte unterschiedlicher nicht sein. Feinster Tee wird auf Höhenlagen zwischen 600 und knapp 2000 Meter angebaut, manche Teegärten sind stets in Nebel gehüllt, andere bieten wiederum eine herrliche Fernsicht. Eines haben alle gemeinsam: Auch heute noch steht Qualität und Handarbeit im Vordergrund und um die Natur zu schonen, kommt Wasserkraft zum Einsatz.

Darjeeling First FlushDarjeeling Risheehat First Flush (Bio)

Hochwertiger Darjeeling aus dem Teegarten Risheehat mit hellem Aufguss. Hier Darjeeling First Flush kaufen

 

Zubereitung und Darjeeling Wirkung

darjeeling zubereitungDie anregende Darjeeling Wirkung wird erreicht, wenn der Tee maximal drei Minuten zieht. Zieht der Tee jedoch ungefähr fünf Minuten, nimmt der stimulierende Effekt ab und der Tee entwickelt seine beruhigende Wirkung. Im Vergleich zu Kaffee enthalten 150 Milliliter Schwarzer Tee nur halb so viel Koffein. Das Koffein beträgt 40 bis 60 Milligramm pro 150 Milliliter und die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit hat als Richtwert festgelegt, dass ein täglicher Konsum von 400 Milligramm Koffein für den Erwachsenen unbedenklich sind. Das zeigt, dass mehrere Tassen Darjeeling Indien täglich genossen werden können. Wichtig bei der Zubereitung ist, dass der Tee nie länger als fünf Minuten zieht, sonst gehen die Gerbstoffe in den Teeaufguss über und der Tee schmeckt bitter. In der traditionellen chinesischen Medizin spielt Schwarzer Tee als Heilmittel schon über Tausend Jahren eine wichtige Rolle und neueste Studien belegen, dass regelmäßiger Konsum von Schwarzer Tee den Blutdruck und das Cholesterin senken kann. Hier Darjeeling Tee kaufen

darjeeling wirkung

Darjeeling Tee Wirkung – das macht er in Ihrem Körper

Die Darjeeling Tee Wirkung wird von vielen Teetrinkern hoch geschätzt. Die Teesorte stammt aus dem indischen Distrikt West Bengal, welcher das Zentrum des indischen Teeanbaus in der Umgebung der Stadt Darjeeling Town ist.

Darjeeling Tee Wirkung

darjeeling tee wirkung
Darjeeling Tee Wirkung

Beim Darjeelingtee handelt es sich um ein Genussmittel, das viele positive Eigenschaften hat. Die Darjeeling Tee Wirkung ist vielfältig, er wirkt blutdrucksenkend, nervenberuhigend und konzentrationsfördernd. Allerdings ist ein Genuss in Maßen empfehlenswert, da die enthaltenen Gerbstoffe ansonsten Magenprobleme auslösen können.

Der Tee hat viele wertvolle Inhaltsstoffe. Dazu gehören natürlich Koffein, das anregend und stimmungsaufhellend wirkt. Außerdem enthält er Theobromin und Theophylin, welche wiederum hustenlösende und gefäßerweiternde Wirkung auf den Körper haben. Dazu sind in den Teeblättern viele wichtige Vitamine, Mineralien und Spurenelemente enthalten, zu denen beispielsweise Magnesium und Kalzium sowie Kalium gehören. Auch die Vitamine B1 und B2 sind im Tee enthalten. Zieht der Tee allerdings länger als 3 Minuten, dann lösen sich die Gerbstoffe aus ihm und er wird bitter bis hin zu ungenießbar. Allerdings hat dieser Tee dann schmerzlindernde und antibakterielle Wirkungen. Daher kann Darjeeling Tee auch bei Entzündungen im Mund und Rachenraum oder auch bei Durchfallerkrankungen positive Wirkungen haben. Auch hier gilt, dass die Anwendung nur über einen kurzen Zeitraum erfolgen darf, da die hohe Menge an Gerbstoffen sowie die Leber als auch den Magen schaden könnten. Insbesondere der Darjeeling First Flush enthält sehr viel Koffein, welches bei längerer Ziehzeit allerdings abgebaut wird und seine Wirkung verliert. Ein enthaltenes Enzym schützt übrigens die Zähne bereits im Mund vor Kariesbefall. Die Darjeeling Tee Wirkung ist also äußerst positiv, wenn man es nicht übertreibt.

Der Darjeeling First Flush

Darjeeling Steinthal first flushDarjeeling Steinthal first Flush

Geerntet wird diese besonders feine Variante des
Darjeeling Tee von Ende Februar bis Ende April. Optisch überzeugt der Darjeeling first flush durch eine helle und goldgelbe Farbe. Sein Aroma ist fein sowie mild und blumig.

Hier können Sie feinsten Darjeeling Tee kaufen

darjeeling herkunft

Darjeeling Tee Geschichte

Darjeeling tee Geschichte
Darjeeling Tee Geschichte

Die Darjeeling Tee Geschichte geht zurück ins 19. Jahrhundert. Die Herkunft des Darjeeling Tee ist der indische Bundesstaat West Bengal. Die Teesorte wurde nach der Stadt Darjeeling benannt in deren Umgebung dieser schwarze Tee wächst. Darjeeling ist das Zentrum des bengalischen Teeanbaus, vom Pflanzen und Ernten des Tees bis hin zu der anschließenden Verarbeitung und Vermarktung findet hier alles statt.
Darjeeling Indien ist ein Platz, an dem man denken könnte, dass hier die Zeit stehen geblieben ist. Sollten Sie jemals nach Indien kommen, dann können Sie dort ruhige Stunden verbringen, im Sonnenaufgang die Gebetsglocke hören und wunderschöne, glühende, Sonnenaufgänge betrachten.

Darjeeling Tee Geschichte

dajeeling indienArthur Campbell spielte eine entscheidende Rolle in der Darjeeling Tee Geschichte. Er experimentierte in Indien im Zeitraum um 1874 mit verschiedenen Teesorten. Campbell besaß eine kleine Farm in Darjeeling Town und kreuzte hier verschiedene Teepflanzen. 
Als Botaniker unternahm er Forschungsreisen und brachte verschiedene Teesamen mit, die er dann bei sich vor Ort einpflanzte. Er beobachtete, wie gut sich die Pflanzen an das Klima anpassen konnten und ob der daraus hergestellte Tee einen guten Geschmack hatte. Das kühle feuchte Klima und die gebirgige Geografie waren nämlich anders als in anderen Teeanbauregionen. 

Nachdem er erste Erfolge erzielen konnte, sandte die Regierung Experten nach Darjeeling. Der schwarze Darjeeling Tee wurde für so gut befunden, dass sich nun die Frage aufwarf, wie dieser in größeren Mengen angebaut werden könnte. Die Region um Darjeeling Indien war zu jener Zeit nur dünn besiedelt, kaum erschlossen und es gab nur wenige Arbeitsplätze. Die bergige Geografie machte die Erschließung nicht unbedingt einfacher. Doch der hier wachsende schwarze Tee war so vorzüglich, dass man das Unterfangen wagte und nach und nach immer mehr Plantagen aufbaute. Die englische Kolonialmacht schickte Arbeiter in die Region, um den Tee in großen Mengen anzubauen und zu verarbeiten, um ihn zu verkaufen und exportieren zu können. Damit nehmen die Engländer eine Schlüsselrolle in der Darjeeling Tee Geschichte ein. Kein Wunder, Tee ist schließlich ihr Nationalgetränk. Bis zum Jahr 1880 entstanden die ersten 30 Teegärten. Heute arbeiten dort etwa 70.000 Arbeiter und versorgen die Welt mit köstlichen Tees.

Einkaufsempfehlung

Darjeeling TeeDarjeeling Steinthal First Flush (Bio)

Bio Darjeeling Tee aus dem Premium-Teegarten Steinthal, der durch seinen milden, hocharomatischen und vollmundigen Geschmack besticht.

Hier Darjeeling Tee kaufen

darjeeling first flush

Darjeeling First Flush, das flüssige Gold aus dem Himalaya

darjeeling first flush
Darjeeling first flush

Mit Darjeeling First Flush bezeichnet man Teesorten, die im indischen Distrikt West Bengal rund um die Stadt Darjeeling kultiviert werden. Der Namensbestandteil „First Flush“ weist darauf hin, dass dieser Darjeeling Tee der ersten Ernte (first flush) entstammt, die von Ende Februar bis Ende April stattfindet.

Der Anbau von Darjeeling Tee kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden die ersten Teegärten, die sukzessive ausgebaut wurden. Heute umfassen die Gärten eine Anbaufläche von rund 18.000 Hektar. Geerntet wird der Tee traditionell von Teepflückerinnen, die nach dem System „two leaves and a bud“ vorgehen. Dies bedeutet, dass von jedem Trieb zwei Blätter und eine Knospe gepflückt werden.

Die Marke Darjeeling Tee umfasst jeden Tee dieser Region. Es existiert ein sehr breites Angebot an Teesorten, so z.B. grüner, weißer und auch Oolong Tee. Meistens ist jedoch ein Schwarzer Tee gemeint. Darjeeling Tee wird in unterschiedlichen Blattgraden angeboten. Man unterscheidet:

  • SFTGFOP1 = Special Finest Tippy Golden Flowery Orange Pekoe 1, die höchste Gradierung.
  • FTGFOP1 = Finest Tippy Golden Flowery Orange Pekoe 1.
  • TGFOP = Tippy Golden Flowery Orange Pekoe
  • FOP = Flowery Orange Pekoe
Zahlreiche Teegärten produzieren Sorten mit jeweils eigenem Aroma und Charakter, beispielsweise der leicht würzige Tee aus dem Teegarten Risheehat.

Darjeeling First Flush Tee

Darjeeling First Flush ist von heller, goldgelber Farbe. Sein Aroma ist mild und fein mit blumigem Anklang. Genießen Sie diesen Tee ohne Milch und ohne bzw. mit wenig Zucker, eventuell mit einem Spritzer Zitronensaft. Fragen Sie bei Ihrem Wasserwerk nach der Wasserhärte. Darjeeling First Flush entfaltet sein Aroma bei hartem Wasser nur unbefriedigend, ggf. sollten Sie für vollen Teegenuss das Wasser entkalken.

Einkaufstipp Darjeeling Tee

darjeeling-teeDarjeeling First Flush Probierpaket

Lernen Sie die Vielfalt von Darjeeling First Flush Schwarztees kennen. Sie erhalten 4 Probierpackungen feinster Plantagentees der ersten Ernte. 

Das Original erkennen Sie am Darjeeling Siegel

siegel für original darjeeling teeDarjeeling Tee gehört zu den teuren Schwarztees. Das verleitet so manchen Produktpiraten, Fälschungen und billige Verschnitte als Darjeeling zu verkaufen. Der weltweite Umsatz beträgt pro Jahr rund 40.000 Tonnen, obwohl lediglich 8.000 – 11.000 Tonnen jährlich produziert werden!
Für Verbrauchersicherheit sorgt dasSiegel des Tea Board of India. Das Siegel zeigt als Motiv die zwei Blätter mit Knospe. Eingeführt wurde das Siegel im Jahr 1953. Die Auszeichnung und eine Lizenz erhält nur der Tee, welcher zu 100% aus dem Distrikt Darjeeling kommt. Um die Produktpiraterie zu erschweren, hat auch die EU reagiert. Seit Ende 2011 muss ein in der Union verkaufter Darjeeling ebenfalls zu 100% aus dem namensgebenden Gebiet stammen. Hier original Darjeeling Tee kaufen