darjeeling tee

Die Darjeeling Tee Herkunft – das Anbaugebiet im Überblick

darjeeling tee herkunft
Darjeeling Tee Herkunft

Die Darjeeling Tee Herkunft ist das gleichnamige Anbaugebiet in Indien. Dieses befindet sich im Nordosten von Indien. Nur dort wird echter Darjeeling angebaut. In diesem Beitrag beleuchten wir das Anbaugebiet mit seinen Besonderheiten und stellen die wichtigsten Teesorten vor.
Die einzelnen Blätter werden per Hand geerntet. Für rund 100 Gramm
Darjeeling Tee müssen in etwa 2.000 Teeblätter gepflückt werden.

Darjeeling Tee Herkunft

Die Darjeeling Tee Herkunft ist eine kleine Region an den Südhängen des Himalaya. Auf bis zu 2.200 Metern Höhe liegen hier 87 Teegärten, die den feinsten Schwarztee der Welt produzieren. Rund um die Stadt Darjeeling Town wurden im 19. Jahrhundert von den britischen Kolonialherren die ersten Teeplantagen gegründet. Die älteste ist der Garten Steinthal, der Synonym für beste Qualität ist. Die sieben Täler der Region sind landschaftlich sehr reizvoll, liegen Sie doch im Schatten der höchsten Berge der Welt. Das besondere Klima und die mineralreichen Böden begünstigen eine besonderen Schwarztee, der hell in der Tasse  leuchtet und blumig schmeckt mit Noten von Muskat. Die Darjeeling Tee Herkunft ist ausschlaggebend für dessen Charakter. 

Darjeeling Town ist unumstritten das Zentrum des indischen Teehandels. Über 8.000 Tonnen werden von hier aus in alle Welt verschifft. Die Region hat etwa 1,5 Mio Einwohner und eine Fläche von gut 3000 km².

Die verschiedenen Ernteperioden

Teegourmets können genau herausschmecken, zu welcher Jahreszeit die Teeblätter gepflückt wurden. Die erste Ernte nennt sich first flush, diese Tees sind besonders hell und zart. Die Blätter im Sommer (second flush) schmecken aromatischer mit einem Hauch von Muskat, die Herbstblätter dagegen haben einen eher milden Geschmack. Unter allen Schwarztee-Sorten erhält der Darjeeling Tee den höchsten Koffeingehalt. Insofern in Maßen getrunken, ist die Darjeeling Wirkung sehr positiv auf den Körper. Die Darjeeling Wirkung sorgt für eine bessere Konzentration, erweitert die Gefäße und enthält wertvolle Spurenelemente von Mineralstoffen. Auch als Stresshemmer ist der Darjeeling bekannt. Zudem verringert sich durch das Trinken von Darjeeling Tee die Gefahr an Krebs zu erkranken. Des Weiteren hat Darjeeling Tee eine beruhigende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. Schwangeren und stillenden Frauen wird allerdings empfohlen nicht mehr als 1 bis 2 Tassen pro Tag zu trinken. Auch für Kinder ist er nicht empfehlenswert.

Darjeeling Tee kaufen

darjeeling tee kaufenRarität first flush

Nur die besten Ernteergebnisse der namhaftesten Plantagen Darjeelings werden zu dieser Cuvè gemischt. Die Darjeeling Tee Herkunft aus Gärten wie Puttabong, Risheehat und Steinthal spricht für die Qualität dieser vollmundigen, blumigen Komposition.