Ginseng Oolong Tee Wirkung und Zubereitung

Ginseng Oolong Wirkung und Zubereitung

Ginseng Oolong wird in China Lan Gui Ren Oolong genannt. Es handelt sich um eine Spezialität aus China. Bei der Herstellung werden feinste Oolong Tee Blätter mit gemahlener Ginsengwurzel und Süßholzpulver bestäubt und in Form kleiner Kieselsteine gerollt. Dadurch erhält dieser Tee ein einzigartiges süß, würziges Aroma und viele gesunde Inhaltsstoffe. Ein chinesischen Sprichwort besagt, dass der regelmäßige Genuss von Ginseng Oolong die Zahl der sonnigen Tage im Jahr verdoppelt. Hier erfahren Sie alles über die Wirkung, Herstellung und Zubereitung von Ginseng Oolong Tee.

Ginseng Oolong Tee Wirkung

Ginseng Oolong Tee Wirkung und Zubereitung
Ginseng Oolong Tee Wirkung, Zubereitung und Inhaltsstoffe

Die Ginsengwurzel wird schon seit Jahrhunderten in der traditionellen chinesischen Medizin geschätzt. Sie war lange Zeit nur Königen und Adligen vorbehalten und war wertvoller als Gold.  Ginseng Oolong war das Lieblingsgetränk Cixis, der letzten Kaiserin Chinas.

In Europa fand die Ginsengwurzel erst seit dem 17. Jahrhundert Verwendung, ihre Wirkung als Heilpflanze wurde erst im 19. Jahrhundert anerkannt. Wissenschaftlich anerkannt ist die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte, deshalb gilt er als Adaptogen, also Stärkungsmittel. Damit unterstützt Ginseng den Heilungsprozess von fast allen Krankheiten. Außerdem wird die Anpassung an Stresssituationen verbessert sowie die Abwehrkräfte gegen Krankheitserreger gestärkt. Auch die geistige Leistungsfähigkeit wird gestärkt.

Darüber hinaus berichten Probanden, die an den zahlreichen Studien zu Ginseng teilgenommen haben von einer Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, mehr Aktivität und Ausgeglichenheit. Die Wirkung als natürliches Potenzmittel konnte allerdings bis heute nicht wissenschaftlich nachgewiesen werden.

Auch der Süßholzwurzel wurden von Wissenschaftlern zahlreiche Heilwirkungen nachgewiesen.  Sie hat eine positive Wirkung auf die Heilung von Erkältungskrankheiten. Außerdem besitzt sie antientzündliche Wirkung, vermindert die Magensäurebildung und können sich positiv auf Gastritis und Herpes positiv auswirken.

Durch Ihre Wirkung auf die Bauchspeicheldrüse sollten Diabetespatienten vom Konsum der Süßholzwurzel absehen.

Ginseng Oolong Zubereitung

Die Ginseng Oolong Zubereitung ist denkbar einfach. Wir empfehlen gefiltertes Leitungswasser, da sich Aromen und Inhaltsstoffe nicht vollständig in kalkhaltigem Wasser entfalten. Verwenden Sie einen gehäuften Teelöffel für eine Tasse Wasser (0,2 Liter), überbrühen Sie die Teeblätter mit 80°C heißem Wasser. Verwenden Sie ein ausreichend großes Teesieb, damit der Tee frei „floatet“. Nach einer Ziehzeit von 3 Minuten ist ihr Tee fertig. Hier Oolong Tee kaufen