Grüner Darjeeling

Grüner Darjeeling – Grüntee von den Hängen des Himalaya Gebirges

Kennen Sie schon Grüner Darjeeling? Darjeeling Tee bezeichnet die Teesorten, die aus dem gleichnamigen Anbaugebiet in Indien stammen. Hauptsächlich Schwarzer Tee wird hier produziert. Aber nachdem die Nachfrage nach Grüntees im Westen immer mehr steigt, werden heutzutage auch sehr feine Grüne Tees hier hergestellt. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über den Grüntee aus Darjeeling wissen müssen.

Grüner Darjeeling Tee – Anbau, Herstellung und Geschmack

Grüner Darjeeling

Grüner Darjeeling Tee verdankt seinen Namen der gleichnamigen Stadt in West Bengal. In der umliegenden Region wird hier auf nur 83 Plantagen einer der hochwertigsten Tees der Welt hergestellt. An den Südhängen des Himalajas herrschen gute klimatische Bedingungen für das Wachstum der Teepflanze. Die Herstellung folgt bis heute den traditionellen Methoden. Die Ernte übernehmen die Frauen, während die Männer die restlichen Arbeitsschritte in der Fabrik übernehmen. Gepflückt wird jeweils eine junge Knospe mit zwei Blättern. Die Ernte findet in verschiedenen Perioden statt. Die erste (First Flush) zwischen Februar und Ende April. Hier sind die Blätter noch sehr jung, dementsprechend zart ist das Aroma des Tees. Die Sommerernte (Second Flush) findet zwischen Juni und Juli statt, diese Tees sind deutlich kräftiger und dunkler in der Tasse. Die Herbsternte schließlich (Autumnal Flush) findet nach der Regenzeit zwischen Oktober und Dezember statt. Diese Tees enthalten wenig Bitterstoffe und haben ein mittelkräftiges Aroma. Grüner Darjeeling Tee wird im Gegensatz zu Schwarztee nicht fermentiert. Verhindert wird dieser Prozess nach dem Ernten und Welken der Blätter durch kurzes Erhitzen in großen Wokpfannen. Dadurch bleiben viele gesunde Inhaltsstoffe im Blatt erhalten und der Tee bekommt einen charakteristischen Grüntee-Geschmack, gepaart mit den typisch, blumigen Noten eines Darjeeling Tees. Grüner Darjeeling hat eine sehr positive gesundheitliche Wirkung und enthält viele Vitamine, Mineralstoffe, Flavonoide, Aminosäuren und Catechine. Ein weiterer Inhaltsstoff ist das Alkaloid Koffein, welches eine anregende und stimmungsaufhellende Wirkung hat.

Grüner Darjeeling Zubereitung

Die Grüner Darjeeling Zubereitung ist ganz einfach. Geben Sie 1 Teelöffel Tee je Tasse Wasser (250 ml)  in ein Sieb. Die Wassertemperatur sollte 80° C betragen, damit der Tee nicht bitter wird. Die empfohlene Ziehzeit beträgt 2 bis 3 Minuten.

Grüner Darjeeling kaufen

Grüner Darjeeling kaufenGrüner Darjeeling Risheehat (Bio)

Grüner Tee aus dem berühmten indischen Teegarten Risheehat in Darjeeling aus kontrolliert biologischem Anbau mit Darjeeling-typischem Aroma und sonnengelber Tasse.