grüner tee aus japan

Grüner Tee aus Japan – Sorten, Herstellung & Wirkung

Grüner Tee aus Japan ist eine der hochwertigsten Teesorten der Welt. Die Japaner sind sehr anspruchsvoll bei Ihren Lebensmitteln und dementsprechend wurde der Anbau und die Herstellung seit vielen Jahrhunderten perfektioniert. Japanische Teesorten werden wegen ihres Geschmacks, aber auch der Wirkung geschätzt. Hier erfahren sie Hintergrundinformationen zu Sencha & Co.

Grüner Tee aus Japan – Hintergrundwissen

grüner tee aus japanEtwa seit dem Jahr 600 n.Chr. wird in Japan Tee hergestellt. Grüner Tee ist den Japanern in etwa so heilig, wie den Deutschen das Bier oder den Franzosen der Wein. Die Grundlage bilden die Blätter der Teepflanze Thea Camellia. Die jungen Triebe werden im Frühjahr geerntet und anschließend aufgebrochen damit die Blattsäfte austreten. Um die Oxidation mit der Umgebungsluft zu verhindern, werden sie anschließend mit Wasserdampf behandelt und schließlich bei milder Hitze getrocknet. So werden die gesunden Inhaltsstoffe und der feine Geschmack konserviert. Dieses Verfahren ist typisch für Grüner Tee aus Japan, in anderen Ländern wird Grüner Tee nach anderen Methoden hergestellt.

Japanischer Grüner Tee Wirkung

Grüner Tee aus Japan enthält je nach verwendetem Pflanzenteil bis zu 4,5% Koffein. Dieses wirkt anregend und stimmungsaufhellend auf den menschlichen Körper. Auch seine gesundheitliche Wirkung wird geschätzt. Grüner Tee aus Japan kommt in Asien schon seit vielen Jahren als Heilmittel zum Einsatz. Auch in der westlichen Medizin kommt er heutzutage gegen viele Krankheiten zum Einsatz wie zum Beispiel Alzheimer, Krebs oder Diabetes. Verantwortlich dafür sind die gesunden Inhaltsstoffe wie Mineralien, Vitamine und Polyphenole. Außerdem hemmt Grüner Tee aus Japan die Einlagerung von Fetten und kurbelt die Fettverbrennung an. Deshalb können Sie mit Grüner Tee abnehmen.

Japanische Teesorten – Grüner Tee Sencha

Grüner Tee aus Japan kennt viele Sorten. Sencha Tee ist die populärste von ihnen. 78% der japanischen Teeproduktion entfallen auf Sencha, nach Deutschland werden jedes Jahr über 2.500 Tonnen exportiert. Sencha Tee wird nach der Herstellung zu feinen Nadeln gefaltet.

japanischer grüner tee sencha

Japan Sencha Uji (Bio)

Extra feiner Sencha der Frühjahrs-Ernte aus Japans Provinz Uji. Dieser Tee hat ein besonders feines Blatt, und hebt sich deutlich von den üblichen Standards ab, die in Deutschland erhältlich sind.



Photocredit: Tea Harvest by Oli Studholme under License Creative Commons 2.0