gruener tee japan

Grüner Tee Japan Genmaicha

Grüner Tee Japan Genmaicha ist eine Teesorte, die aus japanischem grünen Tee und gerösteten Reiskörnern besteht. Diese Mischung führt zu einem außergewöhnlichem Geschmackserlebnis. Außerdem enthält dieser Tee viele gesunde Inhaltsstoffe. In diesem Betrag erfahren Sie alle Hintergründe.

gruener tee japanGenmaicha ist eine japanische Grünteesorte, die im 15. Jahrhundert erfunden wurde. Um die Entdeckung rankt sich eine etwas blutige Sage. Wie so oft, war diese nämlich ein Zufall. Der Diener eines Samurai war mit der Teeherstellung beauftragt. Zu dieser Zeit wurde grüner Tee nach der Ernte noch in Wokpfannen geröstet um die Fermentation zu unterbinden. Bei diesem Prozess war besagter Diener etwas unachtsam und röstete die Teeblätter in einer Pfanne, in der noch einige Reiskörner von der zuvor zubereiteten Speise lagen. Sein Meister war über diesen Fehler sehr aufgebracht und köpfte den Diener. Erst danach probierte er den Tee und stellte fest, dass dieser herrlich schmeckt.

Grüner Tee Japan Genmaicha im Spotlight

Früher wurde Genmaicha oft von armen Menschen getrunken, die Ihren Tee so verlängerten. In langen Wintern wurde mit diesem Verfahren gearbeitet, wenn die Teevorräte zur Neige gingen. Heute ist Genmaicha aber ein genauso hochwertiger Tee wie andere japanische Grünteesorten auch.

genmaichaEinkaufstipp: Japan Genmaicha (bio)

Für diesen Premium Genmaicha aus Japan wurde feinster Kabusecha als Basis verwendet, veredelt mit gerösteten Vollkorn-Reiskörnern. Die leuchtend grüne Infusion und das lieblich, aromatische Aroma begeistern den anspruchsvollen Gaumen. 

Grüner Tee Japan enthält viele Vitamine, Mineralien, ätherische Öle und Aminosäuren. Deswegen kommt er sogar in der modernen Medizin zum Einsatz. Da bildet Genmaicha auch keine Ausnahme. Der verwendete Naturreis spendet noch weitere gesunde Inhaltsstoffe. Je nach Preisklasse kommen unterschiedliche Teesorten zum Einsatz. Günstigere Qualitäten verwenden den Alltagstee Bancha, wogegen hochwertige Qualitäten oft aus Sencha oder sogar Gyokuro bestehen. Das feine Aroma dieses Tees ist eine Mischung aus dem frischen Geschmack des Tees und malzigen Röstaromen des Reis. Deshalb wird dieser Grüne Tee in Japan traditionell zu deftigen Speisen getrunken. Außerdem enthält Genmaicha deutlich weniger Teein als andere Teesorten. Deshalb wird er oft am Abend getrunken.

Hier Grüner Tee Japan kaufen