Japanischer grüner Tee Matcha

Japanischer grüner Tee Matcha – Zubereitung, Wirkung & Herstellung

Japanischer grüner Tee Matcha ist eine einzigartige Teesorte. Das feine, grüne Pulver schmeckt köstlich und hat sehr viele gesunde Inhaltsstoffe. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen japanischer grüner Tee Matcha ausführlich vor sowie dessen Herstellung, Zubereitung und Wirkung des Koffein.

Japanischer grüner Tee Matcha – Hintergrundwissen

Japanischer grüner Tee Matcha
Japanischer grüner Tee Matcha

Japanischer grüner Tee Matcha wird aus der Teesorte Tencha hergestellt. Die Teebüsche werden vor der Ernte bis zu 4 Wochen mit großen Netzen beschattet. Nach der Ernte werden aus den Blättern alle Adern und Rispen entfernt. Anschließend wird das reine Blattfleisch in Granitmühlen zu einem feinen Pulver vermahlen. Das besondere an Matcha Tee: Man erstellt keine Infusion, wie bei anderen Teesorten, sondern verklöppelt das Pulver in heißem Wasser und trinke es dann komplett mit. Deshalb hat eine japanischer grüner Tee  Matcha auch mehr gesunde Inhaltsstoffe und mehr Koffein als andere Teesorten.

Matcha Pulver Zubereitung

Die Matcha Pulver Zubereitung unterscheidet sich ein bißchen von anderen Teesorten. In Japan nennt man sie Usucha. Es gibt traditionelles Werkzeug für die Matcha Pulver Zubereitung, was wir Ihnen hier kurz vorstellen:

  • Chashaku (Bambuslöffel)
  • Chasen (Bambusbesen)
  • Chawan (Matcha-Schale)

Folgen Sie einfach unserer Anleitung, und Sie erzielen ein optimales Ergebnis:

  1. Geben Sie einen Teelöffel Matcha Tee in ein Sieb und sieben das Pulber in eine Schale.
  2. Bringen Sie Wasser zum Kochen und lassen es auf 70°C ankühlen.
  3. Übergießen Sie das Matcha Pulver und rühren das Ganze nun mit einem Matchabesen in schnellen W-förmigen Bewegungen bis eine schöne Crema auf der Oberfläche entsteht. 

Matcha Koffein – so viel steckt drin und diese Wirkung hat es

Eine Tasse Matcha Tee enthält in etwa so viel Koffein wie eine Tasse Espresso. Die Wirkung unterscheidet sich aber ein bißchen. Nach einer Tasse Espresso wirkt das Koffein bereits nach 30 Minuten, ist dann aber nach einer Stunde auch schon wieder abgebaut. Nach einer Tasse Matcha Tee wirkt das Koffein erst nach einer Stunde, wird dann aber erst nach 4 Stunden abgebaut. Koffein wirkt stimmungsaufhellend und wachmachend auf den menschlichen Körper.

Darüber hinaus enthält japanischer grüner Tee Matcha viele Catechine wie EGCG, Antioxidantien, Proteine, Calcium, Eisen, Kalium, Vitamin A, B1, B2, B3, E & K.

Matcha Tee kaufen

Matcha Tee kaufenJapan Matcha Izumi 

Traditioneller japanischer grüner Tee Matcha zum Kennelernen. Dieser Tee stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. 







Photocredit: Matcha by rumpleteaser under license Creative Commons 2.0