Jasmintee Fun Facts

Jasmintee – 13 Fun Facts

Jasmintee erfreut sich weltweit größter Beliebtheit. Diese Spezialität stammt aus China und ist inzwischen über 1.000 Jahre alt. Nicht nur wegen des guten Geschmacks wird er geschätzt, die vielen gesunden Inhaltsstoffe und die anregende Wirkung machen ihn zu einem gesunden und belebenden Getränk.

Jasmin stammt ursprünglich aus Persien und kam während der Han Dynastie nach China (206 v.Chr.- 220 n.Chr.). Wegen des betörenden Geruchs kam Jasmin hier erst in Parfüms zum Einsatz, wurde aber bald als Lebensmittel entdeckt. In unserer Infografik haben wir 13 Fun Facts für sie zusammengestellt, die Sie wissen sollten. 


Infografik Jasmintee

 

Fun Facts über Jasmintee

  • Jasmin Tee ist besonders in der Region um Chinas Hauptstadt Peking beliebt
  • Jasmin Tee wird in China traditionell bei Hochzeiten den Gästen serviert
  • Er wurde um das Jahr 1000 n.Chr. im China der Song Dynastie erfunden und gilt damit als der erste aromatisierte Tee der Welt.
  • Echter Jasmintee besteht lediglich aus Tee und Jasminblüten – er kommt ohne zusätzliches Aroma aus.
  • Der lateinische Name der Jasminblüte lautet Jasminum officinale.
  • Hochwertiger Jasmintee enthält keine Blüten, sie werden nach der Aromatisierung von Hand wieder raus gesammelt.
  • Jasmin Tee kann auf Basis von Grüntee, Oolong oder Schwarztee hergestellt werden
  • Er sollte in Schwangerschaft & Stillzeit nur in Maßen getrunken werden, da er Teein enthält.
  • Das Vermischen der Jasminblüten mit dem Tee nennt man Hochzeit. Hochwertige Sorten werden bis zu sieben mal „verheiratet“.
  • Ursprünglich wurden die Blüten verwendet um minderwertigen Tee aufzuwerten.
  • Tee wird im Frühjahr geerntet, Jasminblüten erst im Spätsommer.
  • Jasmintee enthält über 100 Mineralien, Vitamine und Spurenelemente.
  • Jasminblüten aus der chinesischen Provinz Fujian gelten als die qualitativ hochwertigsten. Die Ernte der Blüten kann nur am frühen Morgen erfolgen, wenn die Blüten geschlossen sind.
  • Jasmintee enthält ca. 2,5% Teein.
  • Bereiten Sie Ihren Tee nicht mit kochendem Wasser zu, wir empfehlen eine Wassertemperatur von 80°C.

jasmintee kaufenChina Jasmin Chung Hao (Bio)

Feinster Jasmin Tee mit wertvoller Teebasis und zartem Jasmin Aroma

Hier feinsten Jasmintee kaufen