jasmintee blüte

Die Jasmintee Blüte – eine betörende Spezialität aus China

Die Jasmintee Blüte ist eine bezaubernde Spezialität aus China. Teeblätter und Jasminblüten werden von Hand zu einer Blüte gebunden, die in der Tasse aufblüht, wie eine Blume. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Jasmintee Blüte vor mit Herstellung, Zubereitung und Wirkung.

Jasmintee Blüte Hintergrundwissen

jasmintee blüte
Jasmintee Blüte

Jasmintee ist eine Spezialität, die im China des 12. Jahrhunderts erfunden wurde. Damals mischte man erstmals Grüntee mit Jasminblüten – ursprünglich um minderwertige Teequalitäten aufzuwerten. In dieser Periode wurde Tee sehr hoch geschätzt in der chinesischen Kultur und etwas zur selben Zeit entwickelte man ein Verfahren um „Teeblätter zur Unterhaltung des Kaisers in Kugelform zusammen zu binden“.  Für diese Jasmintee Blüte, oder auch Kugel werden die jungen Blätter der Teepflanze mit einem Baumwollfaden zu Kugeln  gebunden in deren Inneren sich eine Schnur mit Blüten befindet. Überbrüht man den die Blüte, öffnet sie sich, nachempfunden einer Blüte beim Aufblühen. Früher war sie dem Kaiser vorbehalten, inzwischen dürfen aber auch Normalsterbliche den Tee trinken. In China wird sie besonders bei feierlichen Anlässen verwendet.  Die Herstellung findet bis heute komplett von Hand statt, eine Arbeiterin braucht ca. 15 Minuten für eine Jasmintee Blüte. Beliebte Sorten sind die Silberne Hochzeit und die Weiße Affäre, die sich in ihrer Form unterscheiden. 

Die richtige Zubereitung

Wir empfehlen für die Zubereitung der Jasmintee Blüte eine Glaskanne, da man so das Schauspiel des Aufblühens am besten beobachten kann. Geben Sie eine Blüte in die Kanne und überbrühen diese mit 500 ml kochendem Wasser. Nach ca. 10 Minuten Ziehzeit ist ihr Tee fertig und die Blüte steht in voller Pracht. Jede Blüte kann zwei bis dreimal aufgegossen werden.

Die Wirkung der Jasmintee Blüte

Die Basis bildet meist ein weißer Tee, der sehr wenig Koffein enthält, Sie können diesen Tee also auch am Abend trinken. Auch die gesundheitliche Wirkung darf nicht unterschätzt werden. Jasmintee Blüten wirken wie folgt:

  • Senkung des Insulinspiegels. 
  • Stärkung der Blutgefäße.
  • Senkung des Cholesterinspiegels
  • Bindung freier Radikale.
  • Schutz der Gehirnzellen vorm Absterben. 
  • Schutz der Zähne gegen Kariesbefall
  • Entwässernde Wirkung.