Schlagwort-Archiv: wirkung

Dattel Tee

Datteltee – Wirkung, Inhaltsstoffe & Zubereitung

DattelteeDatteltee ist eine Spezialität aus dem arabischen Kulturkreis. Es handelt sich dabei um einen Früchtetee auf Basis von getrockneten Dattelstücken, dem je nach Rezeptur verschiedene Zutaten beigemischt werden. Der ägyptische Dattel Tee enthält Kokoschips und Zimt, in den Emiraten wird er mit Rosenwasser getrunken und der ayurvedische Datteltee wird mit Gewürzen gemischt. Dattel Tee wird in vielen Ländern traditionell Gästen serviert, deshalb kennen viele Deutsche ihn aus dem Urlaub. Er schmeckt süß und leicht fruchtig. Aber die Dattel kann mehr, als nur lecker schmecken. Das sogenannte „Brot der Wüste“ enthält viele gesunde Inhaltsstoffe und wird auch wegen seiner medizinischen Wirkung geschätzt. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen was drin steckt und welche Wirkung er hat.

Hintergrundwissen

Dattel TeeDie Dattel stammt ursprünglich aus Persien, fand aber bereits vor vielen tausend Jahren ihren Weg in alle Länder des Orients, Nordafrikas und nach Indien. Eine Legende besagt, dass Allah persönlich die Dattel erschaffen hat auf einem Stück Lehm, das bei der Erschaffung der Welt übrig geblieben ist. Der Name stammt aus dem Arabischen und bedeutet „Finger“. Datteltee ist tief in der arabischen Kultur verwurzelt, er wird traditionell während des Ramadan getrunken und spielt eine wichtige Rolle bei vielen Bräuchen und Ritualen.

Datteltee – was steckt drin und welche Wirkung hat er?

wirkungDie Dattel enthält viel Kalium, Calcium, Phosphor, Magnesium und Eisen. Sie enthält 50% mehr Kalium als Bananen und mehr Ballaststoffe als Vollkornbrot. Auch mit vielen Vitaminen kann sie punkten, insbesondere  auch Vitamin B5 oder B3. Die natürliche Süße der Dattel verdankt sie einem leicht verdaulichen Invertzucker. Er hat aber deshalb mit 282 Kalorien pro Liter einen recht hohen Brennwert. 

Auch die medizinische Wirkung von Datteltee wird geschätzt. Er reinigt er die Verdauungskanäle, wirkt hungerstillend und stimmungsaufhellend.  Bei einem Energietief weckt er die Lebensgeister. In der ayurvedischen Medizin wird ihm eine kühlende Wirkung attestiert, er stärkt das Gewebe und soll eine stimulierende Wirkung auf die männlichen Geschlechtsorgane haben. Außerdem enthält der die Aminosäure Tryptophan, welche unseren Schlaf-Wach-Rhythmus regelt. Deshalb ist eine Tasse Datteltee vor dem Schlafen eine natürliche Einschlafhilfe. 

Datteltee kaufen

Datteltee kaufenAyurvedischer Datteltee

Dieser Datteltee enthält süße Früchte, würzigen Ingwer und Zimt. Die reiche Geschmackspalette wurde nach ayurvedischer Rezeptur kreiert. 

Assam Tee Herkunft

Assam Tee Herkunft – das größte Tee-Anbaugebiet der Welt

Die Assam Tee Herkunft ist der indische Bundesstaat Assam. Feinste Teesorten werden hier angebaut, die wegen ihres feinen Geschmacks und der anregenden Wirkung geschätzt werden. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Assam Tee Herkunft ausführlich vor.

Tee Sorten aus Assam

Assam Tee wird auf der ganzen Welt geschätzt. Hauptsächlich schwarzer Tee wird hier produziert, aber auch einige Grüntee Sorten werden in Assam angebaut. Assam ist das größte zusammenhängende Tee Anbaugebiet der Welt. Die Plantagen, die hier liegen produzieren Sorten mit exotisch anmutenden Namen wie Mangalam oder Harmutty. Die Tees, die hier wachsen leuchten dunkel in der Tasse und haben einen kräftigen, oft malzigen Geschmack. Assam Tee ist die Basis für viele berühmte Teemischungen wie den English Breakfast Tea, den Ostfriesentee oder auch den indischen Gewürztee Masala Chai.

Die Assam Tee Herkunft

Assam Tee Herkunft
Assam Tee Herkunft

Die Assam Tee Herkunft ist ein indischer Bundestaat, der mit 78.000 km² etwas größer ist als Bayern. Allerdings ist es mit über 30 Mio. Einwohnern drei mal so dicht besiedelt. Die Hauptstadt ist Dispur, die größte Stadt des Bundestaates. Assam gehört zu den 7 sogenannten Schwesterstaaten Indiens im Nordosten, die die nur durch einen schmalen Korridor mit dem Rest des Landes verbunden sind. Im Norden liegt der Nachbarstaat Buthan. Die Geografie ist geprägt von dem mächtigen Fluss Brahmaputra, der den Norden des Landes mit vielen verästelten Nebenarmen durchfließt und für fruchtbare Böden sorgt. Das Klima ist heiß und feucht mit hohen Temperaturen und üppigen Regenfällen. Deshalb ist Assams Wirtschaft geprägt von der Landwirtschaft. Hier wird Reis, Gemüse, Obst und natürlich Tee angebaut. Es liegt auf der Hand, dass die Erträge bei Assam Tee größer sind, als in Darjeeling, wo nur mühsam an den steilen Hängen geerntet werden kann und viel kühlere Temperaturen herrschen.

Tee wächst in Assam seit dem 19. Jahrhundert wird, als hier wildwachsende Teebüsche entdeckt wurden. Der Fund war eine Sensation denn die Teepflanze wuchs bis dato nämlich nur in gemäßigterem Klima. Man taufte die robuste und großblättrige Untersorte „Thea Camellia Assamica“. Die britischen Kolonialherren trieben die Kultivierung voran, denn Tee war ein beliebtes Gut in England. Der Exil-Schotte und Teebauer Robert Bruce war der erste, der den Tee aus dem neuen Anbaugebiet 1820 über die Eastindian Company in Kalkutta nach England exportierte. Assam Tee schmeckt kräftig, oft malzig, durch das enthaltene Koffein hat er eine anregende Wirkung. 

Assam Tee kaufen

Assam Tee kaufenAssam Golden Long (Bio)

Feinster Bio-Schwarztee aus Indien. Dieser Assam Tee stammt von der Plantage Tonganagaon und zeichnet sich durch sein langes, drahtiges Blatt und viele goldene Blattspitzen aus.





Photocredit: Plucking Tea by  Akarsh Simha under license Creative Commons 2.0

Schwarzer Tee Koffein

Grüntee – so viel Koffein enthält er und so wirkt es im Körper

grünteeGrüntee gehört zu den populärsten Getränken der Welt. Kein Wunder, er schmeckt lecker und ist sehr gesund. Hergestellt wird er aus den Blättern der Teepflanze Thea Camellia. Deshalb enthält Grüntee Koffein, welches für eine anregende und stimmungsaufhellende Wirkung verantwortlich ist. Wie viel Koffein genau drin steckt, und was es in Ihrem Körper bewirkt erfahren Sie in diesem Beitrag.

Grüntee Koffein – So viel enthält er

koffeinGrüntee enthält viele Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Polyphenole. Deshalb kommt er in der modernen Medizin als Heilmittel für viele Krankheiten zum Einsatz. Außerdem enthält Grüntee Koffein, welches verschiedene Wirkungen im menschlichen Körper hat. Je nach verarbeitetem Pflanzenteil kann eine Tasse Grüntee bis zu 3% Koffein enthalten – das ist nur geringfügig weniger als eine Tasse Kaffee. Der folgenden Liste können sie den Koffeingehalt der verschiedenen Teesorten entnehmen:

  Knospe    Blatt Stängel
Schwarztee  4,5%    4%    3%
Grüner Tee  3,0%    2,5%  1,5%
Oolong    1,5%    1%   0,5%
Weißer Tee 0,7%    0,2% 0,01%

Das Koffein aus Tee wirkt aber etwas anders im menschlichen Körper als das aus Kaffee. Nach einer Tasse Kaffee ist die volle Wirkung nach 30 Minuten erreicht und hält für ca. eine Stunde an. Nach einer Tasse Tee erreicht die Wirkung zwar erst nach einer Stunde ihren Höhepunkt, wird dann aber über 4 Stunden abgebaut. Koffein aus Grüntee wirkt also etwas später, aber dafür länger. Deshalb sollten Sie ihn nicht abends trinken.

Die Wirkung von Koffein

Der Entdecker des Koffein war Friedlieb Ferdinand Runge, der 1875 im Auftrag von Johan Wolfgang von Goethe erforschen sollte, warum Kaffee anregend wirkt. Er konnte nach einiger Zeit das Alkaloid „Koffein“ isolieren und dessen Wirkung erforschen. Folgende Eigenschaften konnten bis heute wissenschaftlich nachgewiesen werden:

  • Stimulierung des zentralen Nervensystems
  • Steigerung von Herzfrequenz
  • Erweiterung der Blutgefäße
  • Steigerung des Blutdrucks

Diese Kombination wird vom Menschen als wach machend und stimmungsaufhellend empfunden. Aber Achtung: In Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Koffein nur in kleinen Mengen zu sich nehmen, da die Wirkung auch auf das Kind übergeht.

Wenn Sie Grüntee übrigens eine längere Ziehzeit geben, wird das Koffein von den Gerbstoffen abgebaut und verliert seine Wirkung. Dies ist ab einer Ziehzeit von 5 Minuten und länger der Fall.

Grüntee kaufen

Grüntee-kaufenJapan Bancha 

Grüner Tee aus Japan mit einem besonders geringen Koffeingehalt. 

 

 

 

Photocredit: Tea Plantation 8048 by Barta IV under license Creative Commons 2.0

japanischer grüner tee matcha

Japanischer Tee: diese 3 Sorten sollten Sie kennen

Japanischer Tee erfreut sich auf der ganzen Welt größter Beliebtheit. Er wird wegen seines feinen Geschmacks, aber auch der gesunden Wirkung auf den menschlichen Körper geschätzt. Neben Vitaminen und Mineralien enthält japanischer Tee nämlich auch pharmakologisch wirksame Substanzen wie Koffein und Polyphenole. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen drei bedeutende japanischer Teesorten samt Wirkung und Zubereitung vor:

  • Sencha
  • Matcha
  • Gyokuro

Japanischer grüner Tee Sencha

japanischer grüner tee senchaSencha ist ein populärer japanischer Tee. Über 70% der japanischen Teeproduktion entfallen auf Sencha Tee. Tee kam um das Jahr 800 n.Chr. aus dem Nachbarland China nach Japan. Anfangs produzierte man ihn nach dem Vorbild der chinesischen Nachbarn. Im 19. Jahrhundert entwickelten sich aber andere Herstellungsmethoden. Anstatt die Teeblätter zu rösten, wie es in China üblich ist um die Fermentation zu stoppen, dämpfte man die frisch geernteten Teeblätter mit Wasserdampf. Dieses Verfahren ist deutlich schonender und es bleiben mehr gesunde Inhaltsstoffe erhalten. Außerdem entsteht ein charakteristisch frisch, grasiger Geschmack. Damit war japanischer Tee geboren. Diese Methode nennt man heute noch Sencha Methode. Zu den weiteren Eigenheiten zählt das Falten der Teeblätter zu feinen Nadeln, die Sencha Tee sein charakteristisches Aussehen geben. Japanischer grüner Tee Sencha enthält besonders viele gesunde Inhaltsstoffe und hat einen hohen Koffeingehalt. Er entwickelt bei der Zubereitung kaum Bitterstoffe. Japanischer Tee Sencha ist die meist getrunkene Sorte der Welt. Bei der Zubereitung muss man allerdings darauf achten, dass die Teeblätter nicht mit kochendem Wasser überbrüht werden. 80°C sind die optimale Temperatur. Mit einer Ziehzeit von nur 2-3 Minuten ist er sehr schnell zubereitet. 

Japanischer Tee Gyokuro – Schattentee

japanischer teeJapanischer Tee kennt noch weitere Sorten, eine bedeutende ist der Gyokuro. Die Besonderheit: Er wird im Schatten angebaut. Die Teepflanzen erhalten weniger Sonneneinstrahlung und es findet weniger Photosynthese statt. Dadurch entwickelt diese Teesorte einen eigenständigen Geschmack und viele besondere Inhaltsstoffe. Je länger der Tee beschattet wurde, desto hochwertiger ist seine Qualität. Bei Premiumsorten ist eine Beschattungszeit von 4 Wochen keine Seltenheit. Im Weiteren wird er hergestellt wie Sencha, also gedämpft und zu feinen Nadeln gerollt. Gyokuro ist ein sehr teurer japanischer Tee.  Bei diesem wertvollen Tee muss man bei der Zubereitung etwas behutsam sein. Auch hier darf man auf keinen Fall kochendes Wasser verwenden. Es werden Temperaturen zwischen 60 und 70°C empfohlen. 

Japanischer grüner Tee Matcha

japanischer grüner tee matchaJapanischer grüner Tee Matcha ist momentan als Superfood in aller Munde. Kein Wunder, er enthält die meisten gesunden Inhaltsstoffe von allen Teesorten. Dies ist allerdings eher der Zubereitung geschuldet. Hergestellt wird er aus Tencha, ein japanischer Tee, der auch im Schatten angebaut wird. Die Teeblätter werden in Steinmühlen zu feinem Pulver vermahlen, welches in warmem Wasser cremig aufgeschlagen wird. Man erstellt also keine Infusion, sondern konsumiert das ganze Blatt. Matcha Tee enthält besonders viel Koffein. Er lässt sich als Tee zubereiten, man kann mit ihm aber auch kochen, backen oder Smoothies und Obstsalat damit würzen.

>> Hier japanischer Tee kaufen

bester oolong tee taiwan

Dong Ding Oolong – Feinster Tee aus Formosa

Dong Ding Oolong Tee ist eine Teesorte aus Taiwan, die wir Ihnen heute näher vorstellen wollen. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen alles, was Sie zu Dong Ding Oolong Tee Wirkung und Zubereitung wissen müssen.

Formosa Oolong Tee

Dong Ding Oolong TeeOolong Tee ist ein halbfermentier Tee. Diese Teesorte ist nicht komplett fermentiert wie Schwarztee und auch nicht unfermentiert wie Grüntee, sondern liegt dazwischen. Erfunden wurde die Spezialität in China, aber auch in dem Nachbarland Taiwan wird heute bester Oolong Tee hergestellt. Während der Kolonialzeit wurde der Inselstaat in Südost Asien umgetauft in Formosa. Seit der Unabhängigkeit 1971 heißt die Insel wieder Taiwan, aber den Tee aus dem kleinen Land nennt man nach wie vor Formosa Tee.

bester oolong tee taiwanInsbesondere bester Oolong Tee wird hier hergestellt. Eine der bekanntesten Sorten ist der Dong Ding Oolong Tee. Benannt wurde diese Teesorte nach dem Berg Dong Ding in der Region Nantou, an dessen Hängen er wächst. Auf einer Fläche von lediglich 1600 Hektar wurden hier spezielle Teepflanzen kultiviert, die ein chinesischer Teemeister namens Lin 1855 nach Formosa brachte. Dieser etablierte die traditionelle chinesische Herstellungsmethode in Taiwan, die aus 5 Produktionsschritten besteht:

  1. Ernte
  2. Walken
  3. Fermentieren
  4. Rösten
  5. Rollen

Durch das besondere Klima und die Beschaffenheit der Böden entwickelt Dong Ding Oolong Tee ein außergewöhnliches Aroma, das an Orchidee und Maiglöckchen erinnert. Er hat sehr große Blätter und leuchtet gold in der Tasse.

Dong Ding Oolong Tee Wirkung

Dong Ding Oolong Tee hat verschiedene Wirkungen im menschlichen Körper. Auf der einen Seite enthält er Koffein, was für seine anregende und stimmungsaufhellende Wirkung geschätzt wird. Darüber hinaus enthält er neben Vitaminen und Mineralien viele Polyphenole und Aminosäuren. Deshalb wirkt Ding Ding Oolong antientzündlich, antiviral und antibakteriell. Er stärkt das Immunsystem und das Polyphenol EGCG wird in der modernen Medizin gegen Krebs, Diabetes, Alzheimer und viele weitere Krankheiten eingesetzt. Außerdem schützt er das Herz-Kreislaufsystem und beugt so Schlaganfällen oder Herzinfarkten vor.

Dong Ding Oolong Tee Zubereitung

Die Dong Ding Oolong Tee Zubereitung ist ganz einfach, wenn Sie sich an die folgenden drei Schritte halten:

  1. Geben Sie einen gehäuften Teelöffel Teeblätter pro Tasse Wasser (250 ml) in ein Sieb.
  2. Bringen Sie Wasser zum Kochen und lassen es auf 80°C abkühlen
  3. Überbrühen Sie den Tee und lassen ihn 2-3 Minuten ziehen.

Da die Teeblätter stark aufquellen muss das Sieb ausreichend groß sein. Außerdem empfehlen wir gefiltertes Leitungswasser, da der Kalk im Wasser den Geschmack verändert.

>> Hier bester Dong Ding Oolong Tee kaufen

Photocredit: Taiwan by Toomore Chiang under license Creative Commons 2.0

moringa-tee

Die gesundheitliche Moringa Tee Wirkung

moringa-teeDie gesundheitliche Moringa Tee Wirkung wird von vielen Menschen geschätzt. Der leckere und gesunde Kräutertee wird aus den Blättern des Moringabaumes hergestellt, der in Afrika beheimatet ist. Er macht momentan als neues Superfood von sich reden. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, was dahinter steckt und welche Wirkung Moringatee hat.

Hintergrundwissen

Der Moringabaum ist auch als Moringa oleifera bekannt und stammt ursprünglich aus Indonesien. Heute wird er aber hauptsächlich in Afrika angebaut. Hier wird er auch als „Baum des Lebens“ verehrt. Er kann bis zu 30 cm im Monat wachsen und erreicht bereits im ersten Jahr eine Höhe von 8 Metern. Geerntet werden die jungen Blätter des Baumes im Frühling. Anschließend werden sie schonend gedämpft und mit milder Hitze getrocknet. So bleiben der feine Geschmack und die gesunden Inhaltsstoffe erhalten. Moringa Tee schmeckt zart und frisch mit blumigen Noten. Die Samen der Pflanze dienen in Afrika seit jeher der Desinfektion von Trinkwasser.

Moringa Tee Wirkung

Moringa Tee Wirkung
Moringa Tee Wirkung

Moringablätter enthalten sehr viele Vitamine und Mineralien, mehr als die meisten Obstsorten. Außerdem kann er mit Antioxidantien, essentiellen Aminosäuren und dem Polyphenol Zeatin punkten. Dank dieses Wirkstoffkomplexes ist die Moringa Tee Wirkung antibakteriell, antifugal und antiviral. Er begünstigt den Sauerstofftransport im Blut und die Durchblutung des Körpers. Folgende Wirkung konnte bereits wissenschaftlich nachgewiesen werden:

  • Senkung des Cholesterinspiegels
  • Senkung des Blutzuckerspiegels
  • Lindeurng von asthmatischen und rheumatischen Symptomen
  • Bindung freier Radikale
  • Vorbeugende Wirkung gegen Krebserkrankungen
  • Linderung von Arteriosklerose
  • Linderung von chronischen Schmerzen

Nebenwirkungen von Moringa Tee sind bis jetzt nur wenige bekannt. Das enthaltende Senfölglycoside kann vereinzelt zu Durchfall führen. Allergiker und Diabetespatienten sollten Moringa Tee nur nach Rücksprache mit ihrem Arzt trinken.

Enthält Moringa Koffein?

Moringa Tee enthält kein Koffein und kann deshalb auch am Abend getrunken werden. Auch Kinder, schwangere oder stillende Frauen können diesen Tee bedenkenlos trinken.

Moringa Tee kaufen

Moringa-Tee-kaufenMoringablätter (Bio)

Geschnittene und getrocknete Moringablätter in Bio-Qualität, die einen schmackhaften und gesunden Tee ergeben.

bambustee

Bambustee Studien belegen medizinische Wirkung

Viele wissenschaftliche Bambustee Studien wurden jüngst veröffentlicht. Bambustee ist ein leckerer Kräutertee, der aus den Blättern der Bambuspflanze zubereitet wird. Er wird in Asien schon seit vielen Jahren als gesunder und leckerer Tee geschätzt. Nun ist die westliche Medizin auf das neue Superfood aufmerksam geworden. Seine Wirkung auf den menschlichen Körper wurde nun erforscht. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Ergebnisse vor.

Hintergrundwissen Bambus Tee

Bambustee Studien
Bambustee Studien

Bambus ist kein Baum, sondern ein Gras, deshalb spricht man auch nicht von einem „Stamm“, sondern von einem „Halm“. Es gibt über 1.000 verschiedene Sorten, die auf allen Kontinenten der Erde wachsen. Bambus ist eine wichtige Nutzpflanze, er wird nicht nur als Lebensmittel geschätzt, auch sein Holz ist ein wichtiger Rohstoff. Er gehört zu den am schnellsten wachsenden Pflanzend er Welt. Bambustee enthält kein Koffein und kann deshalb problemlos am Abend getrunken werden. Bambus Tee enthält über 200 gesunde Inhaltsstoffe, die bis zu 235° C stabil sind und nicht wie sonst üblich bei 65° C zerfallen. Deshalb ist er auch Bestandteil der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM), der indischen Medizinlehre Ayurveda und der europäischen Homöopathie.

Wissenschaftliche Bambustee Studien

Bambustee ist reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Folgende Bambustee Studien konnten außerdem seine medizinische Wirkung nachweisen:

  • Die Deemed Universität in Kalkutta hat in einer Studie die entzündungshemmende Wirkung nachgewiesen. So können chronische Entzündungen im Körper wie zum Beispiel Magengeschwüre mit Bambus Tee behandelt werden.
  • Die Chonnam Universität in Südkorea hat die Wirkung von Bambustee auf die Verdauung untersucht und konnte eine verdauungsfordernde, entgiftende und entwässernde Wirkung nachweisen. Deshalb unterstützt Bambustee beim Abnehmen und bei Diäten.
  • Die Universität Copenhagen konnte eine antibakterielle und antimikrobielle Wirkung nachweisen. So wirkt Bambus Tee als natürliches Antibiotikum.
  • An der Universität Utah wurde ein aktiver Zellschutz und eine Stärkung von Haut- und Bindegewebe nachgewiesen.
  • Der regelmäßige Konsum von Bambustee wirkt sich positiv auf Bluthochdruck, erhöhten Cholesterinspiegel und Arteriosklerose aus, wie die Humboldt Universität in Berlin nachweisen konnte.
  • An der Universität Osaka in Japan hat man herausgefunden, dass Bambus radioaktiv verstrahlte Böden innerhalb von 6 Jahren von der Strahlung reinigen kann.

Bambustee kaufen

BambusblätterBambusblätter

Leckerer und gesunder Tee aus Bambusblättern dem Sortiment von Tea & More

schwarzer tee wirkung

Assam Tee Wirkung – das bewirkt er in Ihrem Körper

Die Assam Tee Wirkung ist höchst beliebt. Schwarztee ist in Europa ein sehr populäres Getränk, besonders der aus Assam stammende Tee erfreut sich größter Beliebtheit. Aber welche Wirkung hat er auf den menschlichen Körper? Welche Inhaltsstoffe sind enthalten und wie sieht es mit Koffein aus? In diesem Beitrag erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen zur Assam Tee Wirkung.

Assam Tee Inhaltsstoffe

Assam TeeDie Teesorte stammt aus der Provinz Assam im Nordosten Indiens. Rund um die Hauptstadt Dispur liegt hier entlang des Flusses Brahmaputra das größte Teeanbaugebiet der Erde. Hauptsächlich Schwarzer Tee wird hier produziert, der dank der fruchtbaren Böden und des tropischen Klimas sehr gut gedeiht. Assam Tee stammt von einer speziellen Teepflanze, der Thea Camellia assamica, die im 19. Jahrhundert entdeckt wurde. Er bildet die Basis für viele berühmte Teemischungen wie zum Beispiel Ostfriesentee, English Breakfast Tea oder Chai Latte. Aber auch pur hat er viele Anhänger, er leuchtet dunkel in der Tasse und schmeckt kräftig und würzig. Er wird nicht nur wegen seines  leckeren Geschmacks geschätzt, sondern auch wegen seiner gesunden Inhaltsstoffe und der Wirkung im menschlichen Körper. Er enthält viele Vitamine, besonderes Vitamin B1 und B2, außerdem Mineralien wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Des weiteren enthält er pharmakologisch aktive Substanzen, die verschiedene Wirkungen im Körper haben. Das macht die Assam Tee Wirkung so attraktiv für viele Teetrinker.

Assam Tee Koffein

Assam Tee enthält je nach verarbeitetem Pflanzenteil bis zu 4,5% Koffein. Am meisten steckt in der Knospe, Blätter und Stängel enthalten weniger. Die Assam Tee Wirkung des Koffein löst folgendes im Körper aus: 

  • Stimulation des zentralen Nervensystems
  • Erhöhung der Herzfrequenz
  • Erweiterung von Bronchien, Blutgefäßen und Pupillen
  • Steigerung des Blutdrucks

Die Kombination dieser Prozesse wird als wachmachend und stimmungsaufhellend empfunden. Koffein aus Tee wirkt übrigens langsamer als aus Kaffee, dafür hält die Wirkung viel länger an. Wenn Sie bei der Zubereitung Ihren Schwarztee länger als 3 Minuten ziehen lassen, wird das Koffein übrigens von den enthaltenen Gerbstoffen abgebaut und verliert seine Wirkung. 

Assam Tee Wirkung

Assam Tee Wirkung
Assam Tee Wirkung

In Asien wird die Assam Tee Wirkung schon seit Jahrhunderten. Auch in Europa entdeckt man endlich seine Heilwirkung. Assamtee enthält nämlich viele Polyphenole, die positive Effekte auf verschiedene Krankheiten haben. So schützt er vor Karies und Zahnfleischerkrankungen, wirkt schmerzlindernd, blutstillend, antibakteriell und entzündungshemmend. Er verbessert die Elastizität und Durchlässigkeit der Blutgefäße und schützt so vor Herz-Kreislauferkrankungen. Die enthaltene Substanz EGCG bindet freie Radikale, die zu krankhaftem Zellwachstum führen können. Außerdem schützt den Magen und die enthaltenen Antihistamine helfen gegen Allergien und Heuschnupfen

Assam Tee kaufen

Assam Tee kaufenAssam Probierpaket

Mit diesem Probierpaket erhalten Sie 4 verschiedene Teesorten aus Assam in Probiergröße um die  Vielfalt kennen zu lernen. 

wirkung

Oolong Tee Wirkung – das passiert im Körper

oolong tee wirkung
Oolong Tee Wirkung

Die Oolong Tee Wirkung wird hoch geschätzt. Die Teesorte ist zwischen Schwarztee, der komplett fermentiert wird und Grüntee, der garnicht fermentiert wird anzusiedeln. Man nennt ihn deshalb Halbfermentierten Tee. Erfunden wurde diese Spezialität in China vor vielen tausend Jahren. Geschmacklich kombiniert er die Frische von Grüntee mit der Würze von Schwarztee. Das spezielle Herstellungsverfahren begünstigt spezielle Oolong Tee Wirkung. In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen alles, was man dazu wissen muss.

Die Oolong Tee Wirkung im Überblick

  1. Anregende Wirkung
  2. Gesundheitliche Heilwirkung
  3. Entgiftung und Entschlackung zum Abnehmen

Koffein

koffeinIn Oolongtee ist etwa 1,5% Koffein enthalten. Koffein (früher auch als Teein bekannt) ist die weltweit die am häufigsten konsumierte pharmakologisch wirksame Substanz. Die Wirkung von Koffein wird als stimmungsanregend und wachmachend empfunden. Diese Wirkung stammt von verschiedenen Faktoren im Körper. Koffein regt das zentrale Nervensystem an, erhöht Herzfrequenz und Blutdruck, erweitert Blutgefäße und Bronchien und steigert den Harndrang. Deshalb sollte Oolongtee nicht von Kindern und in der Stillzeit getrunken werden. In der Schwangerschaft sollte eine tägliche Dosis von zwei Tassen nicht überschritten werden.

Die gesundheitliche Oolong Tee Wirkung

Für die Oolong Tee Wirkung sind neben den enthaltenen Vitaminen und Mineralien auch medizinisch wirksame Substanzen wie Aminosäuren und Polyphenole verantwortlich. Deshalb wirkt er antientzündlich, antiviral, antibakteriell, antimykotisch und stärkt das Immunsystem. Das enthaltene Catechin EGCG (Epigallocatechingallat) kommt in der modernen Medizin gegen krankhaftes Zellwachstum (Krebs) zum Einsatz sowie gegen Diabetes, Alzheimer und viele weitere Krankheiten. Darüber hinaus stärkt er das Herz-Kreislaufsystem und beugt Erkrankungen wie Schlaganfall oder Herzinfarkt vor.

Abnehmen mit Oolong Tee

Oolong Tee ist ein echter Fettkiller. Er regt den Stoffwechsel an und steigert die Fettverbrennung. Die Einlagerung von Fetten wird verhindert und der Insulinspiegel bleibt niedrig. Außerdem schwemmt er eingelagertes Wasser und abgelagerte Giftstoffe aus und senkt das Hungergefühl. Der Gewichtsverlust ist nachhaltig und wird auf gesunde Art erzielt. Das macht Oolongtee zum perfekten Begleiter für Ihre Diät.

Oolong Tee kaufen

Oolong Tee kaufenTie Guan Yin Oolong

Tie Guan Yin ist eine legendäre Oolongsorte aus China, der zu den 10 bedeutendsten Tees in China gehört. Er hat einen feinen Geschmack uns viele gesunde Inhaltsstoffe. 

Matcha Tee mit Besen und Schale

Matcha Tee – Ein edler und wertvoller Grüntee aus Japan

Matcha Tee ist bekannt als eine edle Grünteesorte und wird als Trendgetränk immer beliebter. Er gilt als gesundheitsfördernd und wirkt gleichzeitig stimulierend sowie entspannend. Zudem beinhaltet er zehnmal so viele Nährstoffe wie eine gewöhnliche Teesorte und kann ebenfalls zu Matcha Latte oder Matcha Eis verarbeitet werden. Wer den Matcha Tee also probieren und kennenlernen möchte, sollte auf eine gute Qualität achten, denn da gibt es große Unterschiede!

Wie bereitet man Matcha Tee zu?

Matcha Tee  mit Besen und SchaleWährend man bei einem normalen Tee einen Extrakt zubereitet, wird beim Matcha Tee das ganze pulverisierte Blatt verwendet. Damit dies auch gelingt, wendet man eine besondere Art der Zubereitung mit Hilfe eines Matcha Sets an. Neben dem Matcha Pulver benötigt man demnach eine Chawan (Teeschale), einen Chachaku (Dosierlöffel) sowie einen Chasen (Matchabesen aus Bambus). Für den Tee nimmt man besonders weiches Wasser, das vorher bestenfalls mit einem Wasserfilter gereinigt wurde. Auf keinen Fall sollte das Wasser beginnen zu kochen und nicht mehr als 80 Grad Celsius haben.

Bei der traditionellen Zubereitung werden mit dem Matcha Löffel bis zu 2 Gramm Pulver in die Matcha Schale gegeben (Messhinweis: 1 Löffel = ein Gramm). Danach wird heißes Wasser aufgegossen (etwa 60 bis 100 ml). Bevor der Matcha-Besen in Aktion tritt, sollte er mit etwas Wasser angefeuchtet werden. Damit wird die Gefahr verringert, dass die Borsten aus Bambus zerbrechen. Anschließend wird die Oberfläche des Tees mit einer M-Bewegung schaumig geschlagen. Eine kreisende Bewegung mit dem Besen wird nicht empfohlen. Ebenso sollte der Besen nicht am Boden kratzen. Wenn der Tee genug Schaum zeigt, ist er trinkfertig und der Trinkgenuss kann beginnen.

Die „elektrische Variante“ der Zubereitung

Wer seinen Tee liebt und ihn nach alter Tradition zubereitet, für den ist die folgende Art der Zubereitung eher keine Option. Matcha Tee kann auch ohne Chasen, Chachaku und Chawan zubereitet werden. Benötigt werden dazu lediglich eine große Tasse sowie ein Milchaufschäumer. Die Mengen von Pulver und Wasser bleiben wie bei der traditionellen Methode gleich. Anstatt den Tee zu schlagen, wird er hier eben aufgeschäumt.

Das Ergebnis zeigt bei beiden Zubereitungsmethoden keinen großen Unterschied. Der Geschmack, meinen einige, ist bei der traditionellen Zubereitung etwas besser. Wer aber am frühen Morgen gerne sofort seinen Matcha Tee trinken möchte, für den ist die elektrische Variante geeigneter.

Wie wirkt Matcha Tee?

Dieser Tee ist nicht nur ein optimaler Muntermacher, sondern auch sehr gesund. Er soll u.a. beim Abnehmen helfen und Alzheimer vorbeugen. Die Teesorte hat nachweislich einen hohen Anteil an zellschützenden Antioxidantien und weist eine anregende Wirkung auf. Sie enthält zudem Koffein, das man früher auch als Teein bezeichnete. Der Matcha Tee kann somit Ihren Kreislauf anregen und Ihre Konzentration fördern. Da das Koffein im dem Tee in gebundener Form vorliegt, tritt die belebende Wirkung jedoch etwas langsamer ein.

Bestellen Sie bei Tea & More Ihren eigenen Matcha Tee in verschiedenen Sorten zum Beispiel: 

Matcha-TeeJapan Matcha Tee Hikari

Japanischer Bio-Matcha Tee von sehr feiner Qualität. Matcha Hikari leuchtet hellgrün in der Tasse und hat einen milden, leicht süßen Geschmack. 

Mate Tee und Becher

Mate Tee – Zubereitung und Wirkung des Kultgetränks

Mate Tee steigert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und erfreut sich immer mehr an zunehmender Beliebtheit. Der aus Südamerika stammende Tee gilt dort als Kultgetränk. Er wird aus dem Mate-Strauch hergestellt. Durch die traditionelle Zubereitung kommen der angenehme Geschmack sowie der Genuss optimal zur Geltung. Dazu ist ein spezieller Becher und Trinkhalm erforderlich. Das stilvolle Genussgetränk mit mehrfach vorteilhafter Wirkung hat zudem eine gemeinschaftsfördernde Funktion. Es wird mittlerweile in vielen Ländern von immer mehr Menschen als ein Stück Lebensqualität empfunden.

Mate Tee und Becher

Die einzigartige Wirkstoffkombination des Ausnahmegetränks


Mate Tee wird aus den fermentierten und anschließend getrockneten Blättern des Mate-Strauchs hergestellt. Dazu werden die Blätter, Stiele, Triebe und Blütenstängel komplett geröstet. In den einzelnen Bestandteilen sind folgende, wertvolle Inhaltsstoffe enthalten:

  • Koffein
  • Theobromin
  • Vanillin
  • Chlorophyll
  • Theophyllin
  • Gerbstoffe
  • Ätherische Öle
  • Vitamine A, B1, B2 und C

 Das Aufgussgetränk weist dadurch verschiedene geschmackswirksame Komponenten auf, die je nach Intensität, Zubereitungsverfahren oder persönlichem Geschmacksempfinden unterschiedlich wahrgenommen werden können. Der Konsum des exklusiven Teegetränks hat somit auch verschiedene Auswirkungen auf Ihren Körper:

  • Anregende, stimulierende Wirkung über einen längeren Zeitraum
  • Förderung der Konzentrations- und Leistungsfähigkeit
  • Anregung des Stoffwechsels und Verbesserung der Durchblutung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Verdauungsfördernd
  • Reduzierung des Hungergefühls
  • Antioxidative Wirkung

Die sättigende Wirkung spielt häufig im Rahmen von Diäten eine Rolle. Hierbei wird ein Mate Tee vor dem Essen empfohlen. Der günstige Einfluss auf das Hungergefühl kann ebenso bei der Vermeidung von Heißhunger vorteilhaft sein.

Die traditionelle Zubereitung des Mate Tee zahlt sich aus

Auf dem Weg zum Trendgetränk spielt die Zubereitung des Tees eine beachtliche Rolle. Denn dadurch kann zum einen Einfluss auf die Geschmacksqualität sowie das Aroma genommen werden. Zum anderen bereichert die althergebrachte Zubereitungsform Ihr Ambiente als Gastgebers. Sie sollten über einen speziellen „Mate-Becher“ verfügen, der aus unterschiedlichen Materialien hergestellt wird sowie einen passenden Trinkhalm. In der ursprünglichen Art der Indianer wird der Becher zunächst etwa zur Hälfte mit Tee gefüllt. Anschließend wird die Becheröffnung durch die Handfläche bedeckt. Durch Schütteln des Bechers wird verhindert, dass sich der feine Staub zu stark im Trinkhalm festsetzt. In den schräg gehaltenen Becher wird danach circa 40 Grad Celsius warmes Wasser gefüllt, sodass der Mate Tee vollkommen bedeckt wird. Nach einer kurzen Ziehzeit von zwei Minuten wird der Becher mit etwa 70 Grad Celsius heißem Wasser bis zur Hälfte aufgefüllt. Dabei wird der Trinkhalm schräg in den Becher gestellt. Abschließend wird der Becher komplett mit heißem Wasser aufgefüllt. Durch Ziehen am Strohhalm wird der Becher dann nach und nach geleert. Ein mehrfaches, weiteres Aufgießen mit heißem Wasser ist bis zum Nachlassen des Mate Tee Geschmacks möglich und auch üblich. Den wohltuenden Teegenuss können Sie durch die Zugabe von Zucker, Minzeblätter oder Ähnliches je nach Bedarf und Geschmacksvorlieben variieren.

Bestellen Sie hier Ihren Mate Tee einfach und bequem, zum Beispiel:

Mate TeeMate Tee (Bio)

Bio Mate Tee aus Paraguay mit anregender Wirkung und würzigem Geschmack. 

Chai Latte im Glas

Chai Latte verspricht puren Genuss in der Tasse

Chai Latte ist ein Lifestyle-Getränk, das den Körper mit viel Energie versorgt. Es sind bereits mehr als 5000 Jahre vergangen, seit der Wind einem chinesischen Kaiser ein paar Blätter in sein Wasser wehte und damit die Geburtsstunde des Tees einläutete. Ernteten Sie vor einiger Zeit noch ahnungsloses Kopfschütteln, gibt es heute Teeshops, wo Ihnen wohlklingende Kreationen wie Chai Latte oder Chai Tee Latte serviert werden. Sind Sie mit dem anregenden Chai Tee noch nicht vertraut, lohnt sich eine Kostprobe auf jeden Fall. Neu ist vielleicht der Name, die gesundheitsfördernde Wirkung ist jedoch schon lange Zeit bekannt. Bei der klassischen Rezeptur kommen Gewürzmischungen zum Einsatz, die seit jeher ihren festen Platz in der ayurvedischen Lehre haben.

Chai Latte im Glas

Was ist Chai (Tee) Latte und wie wirkt er?

Das traditionelle Teegetränk besteht aus schwarzem Tee, verschiedenen Gewürzen, etwas heißer Milch sowie Zucker oder Honig. Diese Zutaten verwenden die Inder, bei denen der Chai Tee ein Nationalgetränk ist. Chai an sich ist keine Teesorte, sondern vielmehr die Art der Zubereitung des Getränks. Die Teemischungen können die unterschiedlichsten Gewürze enthalten. Die traditionellen Chai Gewürze und Zutaten, die in Indien für die Zubereitung verwendet werden, sind:

  • Cardamom
  • Ingwer
  • Zimt
  • Fenchel
  • Nelken
  • Anis

In der Naturheilkunde hat jede Pflanze eine spezielle Wirkung. So wirkt Chai Tee Latte belebend, ohne jedoch aufzuregen. Das Gewürz Cardamom verleiht dem Körper neue Energie und hilft besonders bei Erkältungskrankheiten. Ingwer gilt in der Heilkunde als Multitalent. Er wirkt krampflösend sowie verdauungsfördernd, stärkt das Immunsystem, hilft beim Abnehmen und zählt letztlich zu den Gewürzen, die den Körper von innen wärmen.

Bei der Zubereitung des Tees gibt es mehrere Varianten

Die Grundzutaten des Chai Tee Latte sind in Europa ein starker Schwarz- oder Grüntee. Die Kunst bei der Herstellung besteht darin, dass die Blätter der Teepflanze mit den Gewürzen in reinem Wasser eingelegt und schonend erhitzt werden, so dass die wertvollen Vitamine und Spurenelemente im Konzentrat erhalten bleiben. Um im Handumdrehen eine köstliche Variante des klassischen Chai Tees zuzubereiten, können Sie ein Pulver oder einen Sirup verwenden. Im Vergleich zum Sirup, der einen hohen Zuckeranteil hat, enthält das Chai Latte Pulver nur sehr wenig Zucker oder ist gänzlich zuckerfrei. Sie müssen nur zwei bis drei Teelöffel Chai Pulver in eine Tasse geben und mit 250 Milliliter heißer geschäumter Milch aufgießen und umrühren. Zusätzlich und je nach Geschmack können Sie den Chai Tee Latte süßen und/oder mit Zimt bestreuen. Aufwendiger ist die Zubereitung mit einem Schwarzteekonzentrat und dem Aufkochen der Gewürze.

Überzeugen Sie sich von der original indischen Schwarzteemischung im Online-Shop von Tea & More:

Chai TeeChai Latte

Original indische Schwarzteemischung mit Chai Masala-Gewürzen, speziell zur Zubereitung mit Milch.

japanischer grüner tee

Japanischer grüner Tee Wirkung – wir klären auf

japanischer grüner tee wirkung
Japanischer Grüner Tee Wirkung

Die Japanischer grüner Tee Wirkung wird hoch geschätzt. Japanischer Tee gehört zu den hochwertigsten Sorten der Welt. Im 8. Jahrhundert kamen die ersten Grünteepflanzen mit Handelsschiffen aus China und wurden in der Region um Kyoto angepflanzt. Ursprünglich wurde Grüner Tee in Japan nach der chinesischen Methode hergestellt, aber mit den Jahren entwickelte man in Japan eigene Verfahren. So wird japanischer grüner Tee im Herstellungsprozess nicht geröstet, wie es in China üblich ist, sondern mit Wasserdampf behandelt. So entstanden die japanischen Teesorten Matcha, Gyokuro und Sencha. Durch dieses schonende Verfahren bleiben mehr gesunde Inhaltsstoffe in den Teeblättern erhalten und der Tee bekommt einen anderen Geschmack. In der traditionellen asiatischen Medizin wird japanischer grüner Tee schon lange wegen seiner Heilwirkung geschätzt. Auch die westliche Medizin entdeckt grade die gesunde Wirkung von japanischem Grüntee und erforscht diese in vielen Studien. In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen die japanischer grüner Tee Wirkung auf den menschlichen Körper.

Grüner Tee Koffein

grüner tee koffeinNeben vielen Mineralien und Vitaminen enthält japanischer grüner Tee Koffein, und zwar bis zu 3%. Koffein regt das zentrale Nervensystem an, erhöht die Herzfrequenz und den Blutdruck und erweitert die Blutgefäße. Diese Kombination wird vom Menschen als anregend und stimmungsaufhellend empfunden. Deshalb ist die japanischer grüner Tee Wirkung als Wachmacher auch so beliebt. Koffein aus Grüntee wird übrigens langsamer abgebaut als das aus Kaffee. Bis zu 5 Stunden dauert es, bis die Wirkung nachlässt. Dafür dauert es bis zu einer Stunde, bis man seine Wirkung bemerkt. In der Schwangerschaft sollte Koffein übrigens nur in kleinen Dosen zu sich genommen werden.

Japanischer grüner Tee Wirkung 

Die gesundheitliche japanischer grüner Tee Wirkung ist zurück zu führen auf das Polyphenol Epigallocatechingallat, kurz EGCG. EGCG ist ein Antioxidans und wird in der modernen Medizin gegen viele Krankheiten eingesetzt:

  • EGCG hat einen positiven Effekt auf Diabetes, Krebserkrankungen und Alzheimer
  • Japanischer grüner Tee stärkt die Blutgefäße und gleicht Blutdruckschwankungen aus. Regelmäßiger Konsum reduziert das Risiko von Blutgerinnseln und Herzinfarkt.
  • Die Polyphenole reduzieren die Aufnahme von Fetten, die zu hohem Cholesterinspiegel führen.

Japanischer grüner Tee abnehmen

In wissenschaftlichen Studien konnte nun die japanischer grüner Tee Wirkung zum abnehmen erforscht. Die enthaltenen Inhaltsstoffe haben viele positive Effekte: 

  • Steigerung des Stoffwechsels
  • Anregung der Fettverbrennung
  • Dämpfung des Hungergefühls

Mit japanischer grüner Tee abnehmen ist besonders durch das Polyphenol EGCG möglich. Es hält den Blutzuckerspiegel niedrig, so dass der Körper die Fettverbrennung starten kann. So verlieren Sie Gewicht schnell und nachhaltig. Durch die entwässernde Wirkung verlieren Sie außerdem auch eingelagertes Wasser und Giftstoffe. 

Japanischer grüner Tee kaufen

Japanischer grüner Tee kaufenJapan Sencha Uchiyama (Bio)

Ausgezeichneter japanischer Grüner Tee Sencha in Bio Qualität, besonders reich an Polyphenolen und EGCG. So nutzen Sie die japanischer grüner Tee Wirkung optimal aus. 
schwarzer tee wirkung

Die Schwarzer Tee Wirkung im menschlichen Körper

schwarzer tee wirkung
Schwarzer Tee Wirkung

Die Schwarzer Tee Wirkung im Menschlichen Körper wird hoch geschätzt. Schwarzer Tee ist eines der ältesten Getränke der Welt. Bereits seit über 4.000 Jahren trinkt die Menschheit Schwarztee.   Er enthält viele Vitamine und Mineralien, insbesondere die Vitamine B1 und B2, Kalium, Kalzium und Magnesium. Außerdem enthält er viele pharmakologisch aktive Substanzen, also Stoffe, die eine Wirkung im Körper auslösen. Deswegen möchten wir an dieser Stelle über die Schwarzer Tee Wirkung für Ihre Gesundheit und den Effekt des Koffein informieren.

Schwarzer Tee Wirkung des Koffein

koffeinSchwarztee wird aus der Teepflanze Thea Camellia hergestellt. Diese enthält je nach verarbeitetem Pflanzenteil bis zu 4,5% Koffein. Den höchsten Gehalt hat die Knospe, Blätter und Stängel absteigend weniger. Koffein ist auch in Kaffee enthalten, aber durch die unterschiedlichen Gerbstoffe wirkt das Koffein aus Schwarztee anders als das aus Kaffee. Bei einer Tasse Kaffee hat es bereits nach 30 Minuten den Höhepunkt seiner Wirkung erreicht und ist bereits nach einer Stunde wieder vollständig abgebaut. Das Koffein aus Schwarztee erreicht den Höhepunkt seiner Wirkung erst nach einer Stunde und wird dann über 4 Stunden abgebaut. Aber Achtung: Wenn Sie bei der Zubereitung eine Ziehzeit von 3 Minuten überschreiten, kehrt sich diese Wirkung um und er wirkt eher beruhigend.

Die anregende Wirkung des Koffein wird von verschiedenen Prozessen im Körper ausgelöst. Das zentrale Nervensystem wird angeregt, die Herzfrequenz erhöht, Bronchien, Blutgefäße, Lunge und Pupillen werden erweitert und der Blutdruck steigt. Deshalb sollte Schwarzer Tee in der Schwangerschaft nur in Maßen getrunken werden, in der Stillzeit sollten Sie komplett darauf verzichten.

Schwarzer Tee – gesundheitliche Wirkung

schwarztee Die gesundheitliche Schwarzer Tee Wirkung wird in Asien schon seit langem geschätzt. Auch in Europa rückt er wegen der vielen Inhaltsstoffe immer mehr in den Fokus der modernen Medizin. In vielen Studien erforschen Mediziner grade die Auswirkungen auf bestimmte Krankheiten. Die enthaltenen Polyphenole machen Ihn zu einer Waffe gegen viele Krankheiten:

  • Die Schwarzer Tee Wirkung schütz vor Karies und Zahnfleischerkrankungen
  • Er wirkt schmerzlindernd, blutstillend, antibakteriell und entzündungshemmend
  • Er verbessert die Elastizität der Blutgefäße und die Durchlässigkeit der Blutmenge
  • Er bindet freie Radikale
  • Schwarzer Tee schützt den Magen
  • Er hilft gegen Allergien

Weitere positive Eigenschaften 

Schwarzer Tee kaufenNeben der rein medizinischen Schwarzer Tee Wirkung hat er auch kosmetische Effekte auf den Körper. Er verbessert die Haut und kann bei Abnehmen und Diät unterstützen. Hier Schwarzer Tee kaufen

assam tee zubereitung

Neu im Videoblog: Assam Tee

assam teeAssam Tee ist eine Teesorte aus Indien. Im Nordosten des Landes liegt die Provinz Assam. Dank der tropischen Temperaturen und der mineralhaltigen Böden ist Assam das größte Teeanbaugebiet der Erde und produziert jedes Jahr über 1,3 Mio. Tonnen Tee. Hauptsächlich Schwarzer Tee wird hier hergestellt. Dieser Tee ist Bestandteil vieler prominenter Teemischungen wie English Breakfast, Ostfriesentee oder des russischen Samowar Tee.

Assam Tee – Zubereitung, Wirkung und Koffein

Die Zubereitung von Assam Tee ist ganz einfach. Überbrühen Sie einen Teelöffel Teeblätter je 250 ml Wasser mit kochendem Wasser. Nach 3 Minuten Ziehzeit ist ihr Tee fertig. 
Assamtee enthält bis zu 4,5% Koffein, das ist mehr als Kaffee. Koffein wirkt stimmungsaufhellend und anregend im menschlichen Körper. Außerdem enthält er viele Vitamine, Mineralien und Flavanoide. Wenn Sie weitere Informationen erfahren möchten, schauen Sie einfach unser Video zum Thema an: 

Assam Tee kaufen

Assam Tee kaufenIn unserem Onlineshop können Sie 7 Sorten Assamtee kaufen. Von günstigen Qualitäten für jeden Tag bis hin zu ausgesuchten Raritäten. First Flush und Second Flush und viele verschiedene Blattsortierungen. Die Sortenvielfalt ist sehr groß. Für Unentschlossene gibt es deshalb ein Probierpaket mit vier verschiedenen Assam Tees zum probieren. Hier Assam Tee kaufen

 

bambustee

Neu im Video Blog: Bambus Tee

Bambus Tee ist momentan in aller Munde. Der leckere Kräutertee wird aus Bambusblätter hergestellt und wird wegen seines feinen Geschmacks, der gesunden Inhaltsstoffe und der medizinischen Wirkung geschätzt. 

Bambustee – Zubereitung, Geschmack & Wirkung 

bambustee
Bambusblätter Tee

Die Zubereitung von Bambustee ist ganz einfach. Überbrühen Sie einen Teelöffel Bambusblätter je 250 ml Wasser mit kochendem Wasser. Nach 6 Minuten Ziehzeit ist ihr Tee fertig. Bambustee schmeckt zart holzig mit frischen Noten. Die besten Qualitäten stammen aus Korea, wo er wild wächst. Bambustee enthält neben Vitaminen und Mineralien viele medizinisch wirksame Substanzen. Die moderne Medizin nimmt das neue Superfood grade in vielen Studien unter die Lupe. Nachgewiesen konnte bereits eine entgiftende und antioxidative Wirkung. Außerdem fördert er die Verdauung und unterstützt so bei Abnehmen und Diät. Der regelmäßige Konsum von Bambus Tee wirkt sich positiv aus auf Verdauungsprobleme, Bluthochdruck, erhöhten Cholesterinspiegel, und Arteriosklerose. Weiterführende Informationen können sie unserem Videoblog entnehmen 

Bambus Tee kaufen

bambustee-kaufenWer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, findet im Tea & More Onlineshop 6 verschiedene Sorten Bambustee. Pure Bambusblätter in Bio Qualität, aber auch Mischungen mit Pampelmuse, Ginkgo oder Amarettinistücken. Und für Unentschlossene gibt es ein Probierpaket mit vier verschiedenen Sorten zum Probieren. Hier leckeren Bambus Tee kaufen

 

Tulsi Tee

Neu im Videoblog: Tulsi Tee

Was ist eigentlich Tulsi Tee? Der leckere Kräutertee wird aus Tulsikraut hergestellt, einer indischen Pflanze, die mit unserem Basilikum verwandt ist.

Tulsi Tee: Zubereitung, Wirkung und Geschmack

Tulsi Tee
Tulsikraut

Tulsi Tee wird wegen seines feinen Geschmacks geschätzt, er schmeckt würzig, mit Noten von Zitrone und Pfeffer. Aber auch seine gesunden Inhaltsstoffe und deren Wirkung im menschlichen Körper machen ihn populär. Tulsitee gehört zu den Vorreitern der neuen Superfood Bewegung. Neben vielen Mineralien und Vitaminen enthält er Eugenol, eine Substanz, die antibakteriell wirkt, also ein natürliches Mittel gegen viele Krankheiten darstellt. Außerdem ist Tulsi Tee eine natürliche Antioxidans. Deshalb ist Tulsi Tee schon lange Bestandteil der indischen Medizinlehre Ayurveda. Auch in der westlichen Medizin rückt das Wunderkraut aus Indien in den Fokus. Momentan wird in vielen Studien dessen gesunde Wirkung erforscht. In unserem Blog können sie in der Kategorie Tulsitee alle Infos nachlesen – und wem das zu mühsam ist, der schaut sich einfach unser Video über Tulsitee an.

Tulsi kaufen

Tulsi kaufenDie Zubereitung von Tulsi Tee ist ganz einfach. Überbrühen Sie einen Teelöffel Tee je 250 ml Wasser mit kochendem Wasser. Nach 6 Minuten Ziehzeit ist ihr Tee fertig. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und Tulsitee probieren möchte, kann das natürlich bei uns tun. Sie können 9 verschiedene Sorten Tulsitee bei Tea & More kaufen. Von purem Tulsikraut über Mischungen mit Orange, Zitrone oder Ananas. Auch eine Sorte nach ayurvedischer Rezeptur ist im Sortiment. Außerdem finden Sie prominente Sorten von anderen Herstellern wie Tulsi Harmonie von Florapharm oder Drei Tulsi von Pukka in unserem Angebot. Und für einen ersten Eindruck eignet sich wunderbar unser Probierpaket mit 4 Sorten zum probieren. Hier leckeren Tulsi kaufen