unterschied gruener tee schwarzer tee

Die Unterschiede von Grüner Tee und Schwarzer Tee

unterschied gruener tee schwarzer teeGrüner Tee ist eines der ältesten Getränke der Welt. Erfunden wurde es in China bereits vor 4.000 Jahren. Heute wird er aber auch in vielen anderen Ländern hergestellt. Er wird nicht nur wegen seines feinen Geschmacks geschätzt, sondern auch wegen seiner gesunden Inhaltsstoffe, seiner Wirkung im menschlichen Körper und seiner medizinischen Funkionen. Er ist sehr nah verwandt mit schwarzem Tee. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Grünem Tee und Schwarzem Tee.

Die Gemeinsamkeiten von Grüner Tee & Schwarztee

Grüner Tee und Schwarzer Tee werden aus der gleichen Pflanze hergestellt. Ihr Name ist Thea Camellia und sie gedeiht am besten in den tropischen und subtropischen Regionen Asiens. Die wichtigsten Produzenten für grünen Tee sind China und Japan, für Schwarzen Tee Indien und Sri Lanka. Das war es dann aber auch schon fast mit den Gemeinsamkeiten. Die unterschiedliche Weiterverarbeitung der Teepflanze macht aus dem Tee dann entweder einen Grüntee oder einen Schwarztee.

Die Unterschiede

Nach der Ernte werden die Teeblätter an der Luft oxidiert um Schwarzen Tee herzustellen. Diesen Vorgang nennt man Fermentation. Unterbindet man die Fermentation wird aus den Teeblättern Grüner Tee. Es gibt verschiedene Wege den Prozess zu stoppen, zum Beispiel dämpfen über Wasserdampf oder rösten in großen Wokpfannen.

Dadurch entstehen unterschiedliche Inhaltsstoffe bei den beiden Teesorten. Die Enzyme, die für die Oxidation verantwortlich sind werden bei der Grüntee-Herstellung unwirksam gemacht. So entstehen weniger Theaflavine und Thearubigine in grünem Tee und es entwickeln sich unterschiedliche Aromastoffe. Dafür enthält er weniger Teein, aber etwas mehr Catechine als Schwarzer Tee.

Grüner Tee kaufenAls Fazit kann man also sagen, dass Grüner und schwarzer Tee sich bei der technologischen Herstellung und bei den Inhaltsstoffen unterscheiden. Allerdings sind die wichtigen Catechine auch in Schwarztee enthalten. Aktuelle Studien belegen, dass die antioxidative Wirkung von Grüntee und Schwarztee durchaus vergleichbar ist. Am Ende ist es also eine Geschmacksfrage, ob Sie lieber grünen oder schwarzen Tee trinken wollen. Hier Grüner Tee kaufen

Hier geht’s zur Studie